Antje Damm: Der Wolf und die Fliege

Antje Damm Der Wolf und die Fliege Kinderbuchblog Brigitte Wallinger Jugendbuchblog Der Wolf und die sieben Geißlein Buchempfehlung bilderbuch toll geniale Bücher Buchtipp Mitbringsel Geschenk fr Kinder Jungs Mädchen Kinder Kids

Leselevel: ♦♦◊◊◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦♦◊
Humor: ♦♦♦♦♦
Spannung: ♦♦♦♦♦
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦
Zielgruppe: Jungs und Mädchen von 2 – 6 Jahren
22 Seiten, gebundene Ausgabe um € 8,95 (ein tolles Mitbringsel und Geschenk!)

Themen: Wolf, Fliege, Fressattacke, Widerstand, Freiheit, Märchen reloaded

Der Wolf und die Fliege ist der neuste Geniestreich von Antje Damm: Ein originelles, freches, lustiges Bilderbuch. Der Wolf, alter Schwerenöter aus zig Märchen, verspürt „ein kleines Hüngerchen“. Die drei Regale der Speisekammer sind prall gefüllt, und so kann das große Festessen beginnen. Was verspeist wurde, dürfen die Kinder von Doppelseite zu Doppelseite selbst herausfinden. Das Buch ähnelt also dem beliebten Kindergartenspiel, bei dem zahlreiche Objekte auf dem Tisch liegen und immer ein Ding verschwindet, das die Kinder identifizieren dürfen. Ein großer Spaß!

Als dem Wolf am Ende seiner Fressattacke nur noch eine Fliege und ein Kaktus zur Auswahl bleiben, entscheidet er sich für die Fliege („Wölfe mögen kein Grünzeug“, ist doch klar!). Der siebente und kleinste „Snack“ jedoch leistet Widerstand, und so kommt es (wie bei Der Wolf und die sieben Geißlein) zu einem befreienden Ende! Was für ein geniales Märchenremake ♥.

Das Bilderbuch bietet neben großem Vergnügen und bester Unterhaltung zahlreiche pädagogisch wertvolle Einsatzmöglichkeiten: Man kann die Farben besprechen, in der sich die jeweils linke Seite präsentiert, man kann die Gegenstände auf der rechten Seite zählen, die mit Ausnahme der letzten beiden Doppelseiten immer gleich aussieht: drei dicken schwarzen Balken, die Regalbretter, zeigen vor weißem Hintergrund, was sich in der Speisekammer befindet. Die Kids können raten, wer oder was als nächstes verspeist werden wird, wobei die Gegenstände kleine Hinweise geben: Das Auto blinkt, der Vogel hüpft, der Fisch schließt die Augen, usw. Zudem kann man die Wandlung des Wolfes besprechen: Anfangs noch bügelbrettförmig verändert er sich mit jedem verschmausten Gegenstand. Und auch Restelemente wie ein Apfelstängel, ein Autoreifen oder Entenfedern lassen sich beobachten. Zuletzt tritt alles wieder zu Tage und die Kleinen können noch nachsehen, ob alle Dinge den wölfischen Fressanfall unbeschadet überstanden haben. Dieses Buch bietet auf so vielen verschiedenen Ebenen beste Unterhaltung für Groß und Klein und ist daher absolut empfehlenswert!!!

Die Illustrationen sind comicartig und einfallsreich, etwa das Bild, auf dem der Wolf genüsslich die Fliege abschleckt und dabei mit dicker Wampe „Köstlich köstlich!“ stöhnt. Antje Damm Der Wolf und die Fliege Kinderbuchblog Brigitte Wallinger Jugendbuchblog Der Wolf und die sieben Geißlein Buchempfehlung bilderbuch toll geniale Bücher Buchtipp Mitbringsel Geschenk fr Kinder Jungs Mädchen Kinder Kids

Mit wenigen Strichen und großflächiger Farbgebung wird auf der linken Seite immer eine spannende Geschichte erzählt, während die statische Speisekammer den perfekten Hintergrund für die angsterfüllten „Snacks“ bietet. Die fabelhaften Illustrationen und die herrliche Story dieses Bilderbuches sind einfach ein unschlagbares Duo!

 


Die 1965 geborene Kinderbuchautorin und Illustratorin Antje Damm ist ein Garant für originelle, witzige Bilderbücher, die Kinder total ansprechen – und wen wundert’s: Die studierte Architektin ist Mutter von vier Kindern und kennt sich dementsprechend aus. Ihre Bilderbücher erhielten daher auch schon zahlreiche Preise, zum Beispiel wurde Der Besuch 2018 von der New York Public Library unter die zehn besten Bilderbücher gewählt. In diesem New York Times Beitrag sieht man Damm auf einem vielsagenden Foto. Und hier habe ich einen weiteren Geniestreich der Autorin vorgestellt.

 

Ich danke dem Moritz Verlag und der wunderbaren Henrike Blum für mein Rezensionsexemplar.

Antje Damm. Der Wolf und die Fliege. Frankfurt: Moritz Verlag, 2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.