Heidi Trpak und Leonora Leitl: Willi Virus

Willi Virus Buch zur Corona-Epidemie Heidi Trpak Leonora Leitl Aus dem Leben eines Schnupfenvirus Tyrolia Verlag Brigitte Wallingers Kinderbuchblog Jugendbuchblog Buchtipps für Kids und Teens

Leselevel: ♦♦♦◊◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦♦♦
Humor: ♦♦♦♦♦
Spannung: ♦♦♦♦♦
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦
Zielgruppe: 4- 8 Jahre
26 Seiten, gebundene Ausgabe um € 16,95

Themen: Viren, Schnupfenvirus, Gesundheit, Immunsystem, Corona, Covid-19

Willi Virus sieht niedlich aus, hat es aber faustdick hinter den Ohren und steckt Menschen gerne mit einer Krankheit an. Trotzdem ein niedliches Kerlchen! Wo er uns doch so gerne besucht, sogar mit Geschenk: einem prächtigen Schnupfen!

In Heidi Trpaks großartigem Sachbuch, das 2016 mit dem „Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis“ ausgezeichnet wurde und auf der Shortlist für „Bestes Wissenschaftsbuch des Jahres“ stand, erfahren Kinder von 4 – 8 Jahren auf humorvolle, anschauliche Weise, was Viren sind und wie man sich vor ihnen schützt, was passiert, wenn sie in unsere Körper eindringen und wie man sie wieder los wird. Außerdem gibt’s eine fabelhafte Sammlung davon, wie man sich auf der ganzen Welt „Gesundheit!“ wünscht. Besonders tröstlich die Doppelseite, die den Kids versichert, dass Viren auf alle Menschen scharf sind, egal ob reich oder arm, berühmt oder unbekannt. Viren sind eben echt gerecht!

Willi ist zwar ein Schnupfenvirus und seine Cousine Cordula Corona kommt in der Erstausgabe von 2015 noch nicht vor, aber die enthaltene Info über Willi gilt natürlich für alle Viren. Ab Ende März 2020 ist die Neuauflage des Buches mit Cordula Corona erhältlich. Das neue E-Book mit Willis Cousine aus China gibt es jetzt schon auf dem Markt. Hier kannst du dir Leonora Leitls Corona-Schöpfung „Cordula“ ansehen.

Willi Virus ist voller wunderschöner, ideenreicher und witziger Illustrationen von Leonora Leitl, die zum Nachzeichnen und Nachbasteln anregen. In von Grün und Blau dominierten Bildern mit vielen runden Formen taucht man in die Mikroskopwelt ein und findet auf jeder Seite etwas zu lachen, zum Beispiel wenn eine Abwehrzelle wie Superman auf einen Virus zuschießt.

Dieses feine Kindersachbuch über Viren ist absolut empfehlenswert!

Heidi Trpak, Jahrgang 1973, ist Autorin und Kindergartenpädagogin, Motopädagogin, Motogeragogin, Kindergesundheitstrainerin und Frühmusikpädagogin. Man merkt es ihrem Text an, dass sie genau weiß, was Kinder verstehen können und wie man ihnen Wissen vermittelt, z.B. spricht sie im Buch davon, dass die Körperzellen von Willi Virus gezwungen werden, „neue Schnupfenviren herzustellen, wie ein Kopiergerät“ (S. 13). Ihr Kindersachbuch-Debut Gerda Gelse: Allgemeine Weisheiten über Stechmücken (Tyrolia, 2013) wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Leonora Leitl, geb. 1974, ist selbständige Autorin und Illustratorin. Sie lebt mit ihrer Familie im Mühlviertel und wurde für ihre herausragenden Werke bereits mehrfach ausgezeichnet. Ihr Kinder-Philosophier-Buch Einmal wirst du… hat 2020 den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis gewonnen. Hier meine Rezension von Einmal wirst du… .

Ich danke dem Tyrolia Verlag für das wunderschöne Rezensionsexemplar! Wie viele wissen, bietet der Tyrolia Verlag auch einen super Online-Buchshop an, der innerhalb Österreichs kostenlos liefert!

Heidi Trpak. Willi Virus: Aus dem Leben eines Schnupfenvirus. Innsbruck, Wien: Tyrolia Verlag, 2016. Illustriert von Leonora Leitl.

3 Gedanken zu „Heidi Trpak und Leonora Leitl: Willi Virus“

  1. Hallo,
    ich hätte eine Frage zum Buch „Willi Virus“.
    Ich habe das Buch für unsere Volksschule gekauft, kann aber, obwohl es sich um die 3. Auflage, 2020 handelt, nirgendwo etwas von der Cousine Cordula Corona entdecken.
    Ich würde mich freuen, wenn ich mit Ihnen Kontakt aufnehmen könnte.
    Vielen Dank für Ihre Bemühungen!

    Traudi Fekührer

    1. Liebe Frau Fekührer!

      Mir wurde kommuniziert, dass Cordula Corona nun auf der dritten Doppelseite zu sehen ist, auf der linken Seite oben, rechts vom Varizella-Zoster-Virus. Nach der Seite, wie klein die Viren sind, und vor der Seite mit dem Niesen. Ich werde mein Verlosungsexemplar der 3. Auflage leider erst nach Ostern erhalten, aber ich hoffe, Cordula hat es auch wirklich in die dritte Auflage geschafft.

      Ich wünsche Ihnen frohe Ostern und sende herzliche Grüße,
      Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.