Ina Broich und Michaela Frech. Die Plitsch: Auf ins Abenteuer

Ina Broich und Michaela Frech Die Plitsch Auf ins Abenteuer Buchtipp Buchempfehlung Kinderbuchblog Brigitte Wallinger toll empfehlenswert
Zielgruppe: Kinder ab 4 Jahren

36 Seiten, gebundene Ausgabe um € 14,99

Themen: Abenteuer, Weltreise, Afrika, Regenwald, Nordpol, Bibliothek

Ina Broichs Erstlingswerk ist ein ambitioniertes Buch mit Illustrationen von Michaela Frech. Die Plitsch: Auf ins Abenteuer ist eindeutig mit Liebe und Hingabe gemacht und richtet sich an wache Kinder ab 4 Jahren. Zudem interagiert es mit den jungen LeserInnen, zum Beispiel hier:

Du! Ja, du! Hast du das gehört? Nein? Schau mal da in der Pfütze! Das ist ein Plitsch! Wie, du kennst keinen Plitsch? Gut, sie sind ja auch wirklich klein und schwer zu erkennen, denn sie sehen fast genauso aus wie ein Regentropfen. Weißt du was? Ich erzähle dir von den Plitsch!

(Seite 6)

Die zwei Plitsch Liti und Lito (Fanatsiewesen mit süß gezeichneten Hörlöffelchen, Flossenarmen und Gummistiefeln) reisen in Regentropfen um die Welt. Sie landen in einem Kindergarten, in der Savanne, im Regenwald, in einer Bibliothek und am Nordpol. Man ahnt schon, dass diese 36 Buchseiten voll bepackt sind; auch die Illustrationen harmonieren nicht immer zur Gänze mit dem nebenstehenden Text, etwa wenn das Plitsch-Zuhause, der Regenwald, voller schillernder Schmetterlinge und bunter Blumen beschrieben wird, das dazugehörige Bild aber nur Plitsch inmitten grüner Blätter zeigt (Seite 19). Trotzdem empfehle ich dieses Buch interessierten Jungen und Mädchen, weil es so charmant und mitreißend geschrieben ist.

Ina Broich und Michaela Frech. Die Plitsch: Auf ins Abenteuer. Flörsbachtal: Klecks Verlag, 2018.

Ein Gedanke zu „Ina Broich und Michaela Frech. Die Plitsch: Auf ins Abenteuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.