M Christina Butler und Frank Endersby: Der allererste Schnee

Weihnachten Advent Buch Tipp toll Brigitte Wallingers Kinderbuchblog Jugendbuchblog Buchtipps für Kinder und Jugendliche Buchempfehlungen für Teens und Kids Buchperlen junge Literatur M Christina Butler Frank Endersby Der allererste Schnee 58

Leselevel: ♦♦◊◊◊
Wissenssteigerung: ♦◊◊◊◊
Humor: ♦♦♦◊◊
Spannung: ♦♦♦◊◊
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦

Zielgruppe: 3 – 6 Jahre

32 Seiten, gebundene Ausgabe um € 14,90

Themen: Weihnachten, Tiere, erster Schnee, Schneemann bauen, eislaufen

Neues kann manchmal unheimlich sein: Als das kleine Reh zum ersten Mal Schnee erlebt, ist es nicht begeistert. Schnee ist kalt, man rutscht darauf aus, und das leckere Gras ist wie weggezaubert!

Zum Glück hat das Rehlein erfahrene Freunde. Eichhörnchen und Hase erklären, was Sache ist, und begeistern das Rehkitz für lustige Schneespiele. Zum Schluss ist das kleine Reh von Schnee und Eis begeistert. Hurra!

Die Geschichte ist knuffig, die Illustrationen bezaubernd! Und um das Winter-Bilderbuch-Glück perfekt zu machen, lässt der aufgetragene Glitzer jede Seite funkeln.

Ein Buch, das Kinderaugen strahlen lässt!

Ich bedanke mich sehr herzlich bei Bücherwege und Edition TigerStern (360 Grad Verlag) für das Rezensionsexemplar!

M Christina Butler und Frank Endersby. Der allererste Schnee. Schriesheim: 360 Grad Verlag, 2019. Übersetzt von Beatrix Rohrbacher.

2 Gedanken zu „M Christina Butler und Frank Endersby: Der allererste Schnee“

Schreibe einen Kommentar zu bwallinger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.