Marliese Arold: Magic Maila, verhext noch mal!

Marliese Arold Magic Maila Verhext noch mal Brigitte Wallinger Kinderbuchblog Buch Brigitte Wallingers Kinderbuchblog Jugendbuchblog Buchtipps für Kinder und Jugendliche Teens und Kids Buchempfehlungen was ist guter Lesestoff Buchreviews bookish Bookworld Bücherwelt Kinderbücher Bilderbücher Jugendbücher top

Leselevel: ♦♦♦♦◊
Wissenssteigerung: ♦◊◊◊◊
Humor: ♦♦♦♦◊
Spannung: ♦♦♦♦♦
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦◊

Zielgruppe: ab 9 Jahren

240 Seiten, gebundene Ausgabe um € 12,99

Themen: Magie, Zaubern, Familie, Freundschaft, Patchworkfamilie, Mehrgenerationenhaushalt, Hexen, Zauberei, Vogel, magische Wesen

Magic Maila: Verhext noch mal! von Marliese Arold ist ein lustiger, spannender Hexenspaß über Freundschaft und Familienzusammenhalt.

Maila lebt mit ihrer Familie in der Hexenwelt. Sie betreiben einen Zauberladen, doch leider macht ganz in der Nähe ein großes Zaubereigeschäft auf und nun wird dringend ein neues Zugpferd gebraucht. Oma Luna beschließt, einen Likör fürs Jungbleiben zu brauen, doch leider passiert ihr ein Fehler: Der Hexenkessel explodiert und dabei verschlägt es jede Menge Zaubergegenstände und magische Wesen in die Menschenwelt. Die 13-jährige Maila wird ausgesandt, alles wieder einzusammeln und zurückzubringen, bevor der Magische Kontrolldienst dahinterkommt und Oma Luna bestraft wird.

Mailas Tante Juna lebt bereits in der Menschenwelt. Sie hat sich einmal bei einem Ausflug in einen Menschenmann verliebt, mit dem sie jetzt ein Kind erwartet. Onkel Justus darf natürlich nichts von alledem wissen. Er ist Schuldirektor, und Maila wird in sein Gymnasium eingeschult. Beim Einsammeln der magischen Objekte geht’s drunter und drüber. Auch in der Schule juckt es Maila zu zaubern, und immer kann sie sich nicht beherrschen… Zusammen mit Schulfreundin Emily und Tante Juna macht sich Maila ans Werk, doch dann geschehen merkwürdige Dinge mit Onkel Justus, und ein unheimlicher Agent des Magischen Kontrolldienst erscheint.

Das Buch ist wirklich unterhaltsam und total spannend geschrieben, allerdings bricht es sehr abrupt ab. Kein einziger Handlungsstrang wird abgeschlossen und mitten in der Erzählung endet die Geschichte. Band 2 erscheint Gott sei Dank schon am 6. August! Da das Buch meinen Kindern und mir aber unglaublich gut gefällt, empfehle ich es trotz des offenen Endes weiter und freue mich auf Band 2.

Marliese Arold, Jahrgang 1958, ist eine erfolgreiche deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin. Ihre mehr als 180 Bücher kennt man in über 20 Ländern. Sie hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann in Erlenbach am Main.

Ich danke dem Edel Kids Books Verlag für das Rezensionsexemplar.

Marliese Arold. Magic Maila: Verhext noch mal! Band 1. Hamburg: Edel Kids Books, 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.