Will Gmehling und Jens Rassmus: Chlodwig

Will Gmehling Jens Rassmus Chlodwig moderner Klassiker Kinderbuchempfehlung Kinderbuchblog Jugendbuchblog Brigitte Wallinger Feuer und Flamme geniale Bücher Freundschaftsbuch Buchtipp

Leselevel: ♦♦♦◊◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦◊◊
Humor: ♦♦♦♦♦
Spannung: ♦♦♦♦♦
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦
Zielgruppe: Jungs und Mädchen von 6 – 10 Jahren
48 Seiten, gebundene Ausgabe um € 12

Themen: Freundschaft, arm, reich, neu in der Schule, soziale Schichten

Dieses geniale Buch (#moderneklassiker) habe ich glücklicherweise entdeckt: Den herrlich lustigen Band Chlodwig von Will Gmehling, mit treffsicheren, äußerst unterhaltsamen Zeichnungen von Jens Rassmus.

Chlodwig ist neu in Berts Klasse, ein geschniegelter, braver Junge aus reichem Hause. Sein Sitznachbar, der Icherzähler Bert, lebt mit den hart arbeitenden, zuhause aber entspannten Eltern und seinen drei wilden Geschwistern in einer chaotischen Wohnung. Wo Chlodwigs feine Haare eine Frisur bilden, stehen Berts Borsten in allen Richtungen davon. Als die zwei unterschiedlichen Jungs sich für ein Klassenprojekt zuhause besuchen müssen, lernt Chlodwig das wunderbare Tohuwabohu in Berts Wohnung kennen und lieben. Er möchte am liebsten dort bleiben – und das macht er dann auch.

Eine wirklich fesselnde Story, klar erzählt und unglaublich lustig. Sie ist wie eine Astrid-Lindgren-Geschichte, nur ohne Schweden und in der Gegenwart. Einfach fabelhaft! Die wunderbaren Illustrationen von Jens Rassmus fangen den Esprit und Witz der herausragenden Geschichte treffsicher ein. Außerdem sind die 44 unterhaltsamen Seiten des Buches ein schnelles, lohnenswertes Leseerlebnis für GrundschülerInnen. Absolut empfehlenswert!

Will Gmehling, Jahrgang 1957, ist ein erfolgreicher deutscher Kinder- und Jugendbuchautor. Vor seiner Kinderbuchkarriere war er Maler und Dichter, was seine herausragende Gabe erklärt, tiefgehende Emotionen und amüsante Begebenheiten in knappen Sätzen und sparsamen Szenenbeschreibungen einzufangen.

Die Bücher des 1967 geborenen deutschen Autors und Illustrators Jens Rassmus sind vielfach ausgezeichnet worden, u.a. mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis und dem Luchs-Buchpreis der Zeit.

Ich danke dem Peter Hammer Verlag für das Rezensionsexemplar!

Will Gmehling. Chlodwig. Wuppertal: Peter Hammer Verlag, 2018. Mit Zeichnungen von Jens Rassmus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.