Britta Benke: Wer ist eigentlich dieser Picasso?

Britta Benke Picasso Wer ist eigentlich dieser Picasso Kindermann Kindermann Verlag Berlin Kindermann Verlag Klassiker für Kinder Brigitte Wallingers Kinderbuchblog zweisprachig spanisch deutsch bilinguale ausgabe Jugendbuchblog Buchtipps für Kinder und Jugendliche Buchempfehlungen für Teens und Kids Buchperlen junge Literatur

Leselevel: ♦♦♦◊◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦♦♦
Humor: ♦♦◊◊◊
Spannung: ♦♦♦♦◊
Gefühl: ♦♦♦◊◊
Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦

Zielgruppe: ab 6 Jahren

44 Seiten, gebundene Ausgabe mit Leinenrücken und Goldprägung um € 18

Themen: Pablo Picasso, berühmter Maler, Kubismus, spanischer Künstler, Kunst verstehen, Kunstwerke lesen und interpretieren, Kreativ-Workshop, selber Kunst machen, spielen mit Formen und Farben, Museen, Picassos Leben und Werk

Der Kindermann Verlag stellt in seiner Reihe „Kinder entdecken Kunst“ große Künstler vor. Wir haben völlig fasziniert das Buch über Picasso gelesen: Wer ist eigentlich dieser Picasso? von Kunstpädagogin Britta Benke. Ein absolut empfehlenswertes, interaktives und reich bebildertes Buch! Es ist superspannend und kurzweilig, erklärt Picassos Leben, seine Kunst und seine wichtigsten Werke extrem erhellend und regt die LeserInnen ab 6 J. dazu an, selbst interessante Materialien zu sammeln und Kunst zu gestalten.

Britta Benke gelingt es, Picassos Werke zum Leben zu erwecken, seine interessanten Gedankengänge nachzuzeichnen und das junge Publikum für den Ausnahmekünstler zu begeistern. Die Kinder erfahren, was das Besondere an Picassos Werk ist, allerdings in ganz einfacher und unglaublich unterhaltsamer Sprache:

„Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist braun“, schreibt Britta Benke zu Picassos Bild „Drei Musikanten“. „Ein Hundeschatten! Hast du ihn schon entdeckt? Da hat Picasso doch tatsächlich noch einen Hund unter dem Tisch versteckt“ (10).

Die Kids wird vermutlich auch begeistern, welche Unordnung in Picassos Ateliers und Wohnungen herrschte. „Ich brauche dieses wilde Durcheinander für neue Ideen, so wie Picasso!“, wird es ab jetzt heißen. Wunderbar!

Britta Benke, Jahrgang 1960, studierte Kunstgeschichte, Archäologie und Romanistik in Göttingen, Münster und Bonn. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf Georgia O’Keeffe. Benke ist im Bereich Kunstvermittlung als Dozentin tätig und führt interaktive Mitmach-Lesungen für Stiftungen, Museen und Schulen durch.

Ich danke dem Kindermann Verlag für das Rezensionsexemplar! Die „Kinder entdecken Kunst“-Reihe enthält übrigens noch Bände zu Kandinsky, Matisse und Miró. Aus der Reihe „Poesie für Kinder“ habe ich hier Rainer Maria Rilkes Der Panther, illustriert von Julia Nüsch, empfohlen. Und hier meine Empfehlung des tollen Fabel-Bilderbuchs Äsops Fabeln.

Britta Benke. Wer ist eigentlich dieser Picasso? Berlin: Kindermann Verlag, 2012.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.