Das beste Geschenk für Eisenbahnfans, egal welchen Alters

Gerard Lo Monaco Züge Win Pop up Buch Geschenktipp Brigitte Wallingers Kinder- und Jugendbuchblog Buchtipps für Kinder und Jugendliche Kids und Teens Buchempfehlung musst du lesen

Die beeindruckende Geschichte der Zugfahrt in Wort und Bild

Kurzinfo

Leselevel: ♦♦♦♦◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦♦♦
Humor: ♦♦♦♦◊
Spannung: ♦♦♦♦♦
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦
Zielgruppe: ab 5 Jahren
12 Seiten, gebundenes Buch mit Pop-up- und Leporello-Effekt um € 24

Themen: Züge, Eisenbahn, Shinkansen, TGV, Flying Scotsman, Elevated Railway, Hochbahn von New York, Stephenson, Lokomotive, The Rocket, Pop-up-Vergnügen, Bahnhöfe, Zugfahrtgeschichte, Hochgeschwindigkeitszüge, Zugreise

Alles einsteigen bitte, Zug fährt ab!

Dieses sensationelle Pop-up-Buch von Gérard Lo Monaco ist eigentlich ein Sachbuch über die Eisenbahngeschichte, von Stephensons Dampflokomotive „The Rocket“ bis hin zum Hochgeschwindigkeitszug „TGV“. Die äußerst spannenden Informationen zu den 4 Entwicklungsstufen von den ersten bis hin zu den modernsten Zügen stehen auf den Rückseiten der faszinierenden Pop-up-Illustrationen. Die sind natürlich die wahren Stars des Buchs! Es versetzt einen in Staunen, wie es Gérard Lo Monaco in feinster Pop-up-Kunst gelungen ist, die vier Bahnhofsszenen mitsamt Zeitgeist und Eisenbahnfaszination einzufangen. Absolut großartig und empfehlenswert! Das beste Geschenk für Eisenbahnfans, egal welchen Alters!

Der faszinierende Text wurde übrigens von Christina Nömer feinstens übersetzt!

Gérard Lo Monaco

Der 1948 in Argentinien geborene Künstler Gérard Lo Monaco lebt seit 1967 in Paris. Er ist international vor allem für seine atemberaubenden Pop-up-Bücher bekannt, gestaltet aber auch Bühnenbilder fürs Theater und entwirft Buchcover.

Merci!

Ich bedanke mich sehr herzlich beim Thienemann-Esslinger Verlag für das Rezensionsexemplar!

Die Fakten zum Buch

Gérard Lo Monaco. Züge: Ein Pop-up-Buch. Stuttgart: Thienemann-Esslinger Verlag, 2020. Übersetzt von Christina Nömer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.