Ferienlernhefte für die 1. Klasse MS/AHS zur Vorbereitung auf die 2. Klasse

Ferienhefte 1 ahs ms veritas öbv Ferienhefte 1 ahs ms veritas öbv Ferienhefte 1 ahs ms veritas öbv Lernhefte Veritas Lernhefte Fit ins neue Schuljahr vierte Klasse Familie Geschenktipp Brigitte Wallingers Kinder- und Jugendbuchblog Buchtipps für Kinder und Jugendliche Kids und Teens Buchempfehlung musst du lesen Geschenk Jugendliche Teenager Kinder ab 11 Jahren sommertraining

Für einen sorgenfreien Schulstart im Herbst

Auf diesem Blog stelle ich die besten Bilderbücher, Kinderbücher, Kindersachbücher und Jugendbücher vor. Heute empfehle ich diese Ferienlernhefte!

Die Ferienhefte des Veritas Verlags (österr. Lehrplan!) sind sehr zu empfehlen

Leselevel: ♦♦♦◊◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦♦♦
Humor: ♦♦♦◊◊
Spannung: ♦♦♦♦♦
Gefühl: ♦♦♦◊◊
Elternvergnügen: ♦♦♦♦◊
Zielgruppe: Absolvent:innen der 1. Klasse Mittelschule / AHS
ca. 40 Seiten, um € 8,95

Themen: Ferienheft, Lernheft, Lernhilfe in den Sommerferien, Coronalücken, 1. Klasse Mittelschule / AHS, für einen guten Einstieg in die 2. Klasse Mittelschule / AHS

Damit es nach den Ferien einen sorgenfreien Einstieg in die 2. Klasse Mittelschule / AHS gibt und etwaige Coronalücken gefüllt werden, habe ich meinem Kind die Ferienhefte des Veritas Verlags besorgt, gleich das ganze Programm von Mathe, Englisch und Deutsch bis hin zu Lesen.

Der Lernstoff der „Ferienheft“-Bände (Achtung: österreichischer Lehrplan!) ist in zehn gut verdaulichen, effizienten Tagesportionen eingeteilt, sehr ansprechend illustriert und mit vielen spielerischen Elementen aufgepeppt wie zum Beispiel Rätselfragen und Suchbildern. Natürlich enthält jedes Heft einen herausnehmbaren Lösungsteil zur Selbstkontrolle.

Beim Lese-Band ist der Test zur Bestimmung der Lesevorlieben und den dementsprechenden Büchertipps ein besonderes Highlight: wirklich toll!

Die Ferienhefte des öbv Verlags (österr. Lehrplan!) sind ebenfalls sehr zu empfehlen

Leselevel: ♦♦♦◊◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦♦♦
Humor: ♦♦♦◊◊
Spannung: ♦♦♦♦♦
Gefühl: ♦♦♦◊◊
Elternvergnügen: ♦♦♦♦◊
Zielgruppe: Absolvent:innen der 1. Klasse Mittelschule / AHS
ca. 30 Seiten, um € 9,30

Themen: Ferienheft, Lernheft, Sommertraining, Lernhilfe in den Sommerferien, Coronalücken, 1. Klasse Mittelschule / AHS, für einen guten Einstieg in die 2. Klasse Mittelschule / AHS

Die Deutsch- und Mathematiklehrerinnen meiner Tochter haben diese Ferienhefte empfohlen. Ich habe sie natürlich auch besorgt und überlasse es nun meiner Tochter, auf welche Hefte sie sich stürzen mag.

Für einen sorgenfreien Einstieg in die 2. Klasse AHS bzw. Mittelschule (österr. Lehrplan!) und für das Auffüllen etwaiger Coronalücken eignen sich diese Hefte optimal.

Der Lernstoff der „Sommertraining“-Bände ist in 15 gut verdaulichen, effizienten Tagesportionen eingeteilt, sehr ansprechend illustriert und mit vielen spielerischen Elementen aufgepeppt wie zum Beispiel Suchsel und Kakuro. Natürlich enthält jedes Heft einen Lösungsteil zur Selbstkontrolle.

Merci!

Ich bedanke mich sehr herzlich beim Veritas Verlag und dem Österreichischen Bundesverlag Schulbuch für die Rezensionsexemplare!

Die Fakten zu den Ferienheften

Dorit Häfele-Senoner und Robert Senoner. Treffpunkt Deutsch 1, Sommertraining. Wien: Österreichischer Bundesverlag Schulbuch, 2016. Illustriert von Thomas Przygodda.

Carina Heiss und Thomas Schroffenegger. Sommertraining Mathematik 1, Arbeitsheft. Wien: Österreichischer Bundesverlag Schulbuch, 2017. Illustriert von Viktoria Wahrstaetter.

Renate Wurm-Smole. Ferienheft Englisch 1: Fit ins neue Schuljahr. Linz: Veritas Verlag, 2020. Illustriert von Klaus Pitter.

Dominic Latscha und Elisabeth Dannhofer. Ferienheft Lesen 1. MS / AHS: Fit ins neue Schuljahr. Linz: Veritas Verlag, 2021. Illustriert von Sven Aring.

Wolfgang Pramper und Dominic Latscha. Ferienheft Deutsch 1. MS / AHS: Fit ins neue Schuljahr. Linz: Veritas Verlag, 2021. Illustriert von Klaus Pitter.

Claudia Sendner. Ferienheft Mathematik 1. MS / AHS: Fit ins neue Schuljahr. Linz: Veritas Verlag, 2021. Illustriert von Klaus Pitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.