Jan Bajtlik. Ariadnes Faden: Götter, Sagen, Labyrinthe

Brigitte Wallingers Kinderbuchblog Jugendbuchblog Buchtipps für Kinder und Jugendliche Buchempfehlungen für Teens und Kids Buchperlen junge Literatur Jan Bajtlik Ariadnes Faden Götter Sagen Labyrinthe Weihnachten Geschenk für Kinder und Erwachsene und Teenager

Leselevel: ♦♦♦◊◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦♦♦
Humor: ♦♦♦♦♦
Spannung: ♦♦♦♦♦
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦
Zielgruppe: ab 8 Jahren
80 Seiten, gebundene Ausgabe um € 24

Themen: Griechische Sagen und Götter, die griechische Antike, das Labyrinth der griechischen Mythologie, die Häuser der alten Griechen, die Akropolis, die Olympischen Spiele, der Trojanische Krieg, Bestien, griechische Abenteurer und HeldInnen, das griechische Theater

Dieses Buch ist für mich eins der Top-Bücher des Jahres. Die besten Kapitel der griechischen Mythologie werden in Jan Bajtliks Ariadnes Faden: Götter, Sagen, Labyrinthe auf Doppelseiten bildlich (comicartig) dargestellt. Die unterhaltsamen Bilder beschreiben die griechische Götterwelt, die wichtigsten HeldInnen, die grusligsten Bestien, die schlausten AbenteurerInnen, die olympischen Spiele , das griechische Theater, die Akropolis und griechische Häuser, den Trojanischen Krieg und vieles mehr.

Beim Betrachten der Illustrationen und Lesen der Beschriftungen erlebt man die spannenden Geschichten hautnah und entdeckt viele coole Details. Am Ende des großformatigen Buches gibt es kurze Erläuterungen zu jedem der Bilder.

Seit Jahrhunderten fesseln uns die tollen Geschichten der griechischen Mythologie und dieses wunderbare Buch macht sie jungen LeserInnen zugänglich. Und alte LeserInnen, die diese Sagen schon kennen, entdecken sie durch die genialen Illustrationen neu. Beste Unterhaltung also für Klein und Groß! Wer eine Entdeckungstour durch das geniale Buch machen möchte, findet hier in der Leseprobe tolles Bildmaterial zum Durchklicken.

Der 1989 in Warschau geborene Grafikdesigner Jan Bajtlik veröffentlicht Bücher für Kinder und illustriert u.a. für das Time Magazine und die New York Times. „Ariadnes Faden. Götter, Sagen, Labyrinthe“ ist sein erstes Buch auf Deutsch, übersetzt von Thomas Weiler.

Ich bedanke mich sehr herzlich beim Moritz Verlag für mein Rezensionsexemplar und das Verlosungsexemplar für den Kinderbuchblogger-Adventskalender 2019, auf die Beine gestellt von Kinderbuchdetektive, mit wunderschönem Logo von Anne-Kathrin Biel. Ein herzliches Dankeschön auch an Euch zwei!

Kinderbuchblogger-Adventskalender 2019 Fearless Five Brigitte Wallingers Kinderbuchblog Jugendbuchblog Buchtipps für Kinder und Jugendliche Buchempfehlungen für Teens und Kids Buchperlen junge Literatur

PS: Am 23.12. darf ich hier auf www.wallinger.at mein zweites Lieblingsbuch des Jahres verlosen. Stay tuned!

Jan Bajtlik. Ariadnes Faden: Götter, Sagen, Labyrinthe. Frankfurt am Main: Moritz Verlag, 2019. Übersetzt von Thomas Weiler.

102 Gedanken zu „Jan Bajtlik. Ariadnes Faden: Götter, Sagen, Labyrinthe“

  1. Die Sagen, Helden und tragischen Geschichten können einen in Bann ziehen! Bestimmt ein tolles Buch, das ich glaub noch vor meiner Maus lesen würde!

    1. Wow, was für ein tolles Buch! Ich hätte nie nach so einer Art Buch gesucht, aber jetzt will ich es unbedingt haben ;D
      Die griechische Mythologie finde ich total spannend – die Geschichte von Dädalus und Ikarus gefällt mir besonders.
      Danke für die schöne Verlosung Saskia

  2. danke für diese tolle möglichkeit! als kind faszinierte mich einfach das fantasievolle daran, der minotaurus zb, lang bevor es harry potter und co gab!
    lg martina

  3. Hallo Brigitte, bei mir ist es das trojanische Pferd. Das Buch sieht super interessant aus und ich glaube, dass man in ihm noch viel Neues entdecken kann. Schönes Wochenende und liebe Grüße!

  4. Ich habe die Sagen um Demeter erst als Erwachsene kennengelernt. Sehr schön! Besonders interessieren mich die wunderschönen Bilder im Buch, so besonders!

  5. Vielen Dank für die schöne Verlosung!! Ich liebe die Sagen der griechischen Mythologie, weil sie einen irgendwie in den Bann ziehen. Und die griechischen Bauwerke finde ich auch wunderschön! Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten! ?

  6. Die Sagen und Fabelwesen sind für uns besonders interessant. Die Tochter mag die Geschichte rund um die Helena, weil sie selber den gleichen Namen trägt ?

  7. Hallo Brigitte!
    Mir gefallen die Göttergeschichten und -mythen gut. Und ich habe einen Faible für die olympischen Spiele! 🙂
    Vielen Dank die die Verlosung!

  8. Hallo und herzlichen Dank für dieses tolle Türchen im Adventskalender! Sehr gerne versuche ich für dieses tolle Buch mein Glück. Am alten Griechenland liebe ich die Sagen und Geschichten rund um die Götter und die beeindruckenden Bauwerke.

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Katja

  9. Hallo, da mache ich gerne mit! Ich mag die Sagen und Bauwerke von damals so unfassbar gerne und finde das alles so faszinierend – gerne würde ich in die Zeit mal reisen und Mäuschen spielen, wie das alles damals so wirklich war ?❤️

    Liebste Grüße und danke für das tolle Gewinnspiel,
    Antonie

  10. Ich mag die mystischen Geschichten sehr gern. Über Apollo, Helena, Aphrodite und die Bedeutung die Hinter den Namen steckt. Und wie vor allem auch viele Namen noch in der heutigen Zeit zu finden sind. Wie z.b. Hermes 😉
    Ganz besonders schön fand ich die Bücher von Marah Woolf zum Thema und die Göttlich-Reihe von Josephine Angelini.

    Liebe Grüße
    Fiona

  11. Liebe Brigitte,

    für dieses sagenhafte Türchen einen herzlichen Dank!
    Sehr gerne hüpfe ich für das zauberhafte Buch in den Lostopf. Die Illustrationen sind ein Traum.

    Als Kind habe ich schon die alten griechischen Sagen geliebt. Allen voran die Illias und die Odyssee.

    Einen lieben Gruß und ein schönes Adventswochenende
    Sabine

    1. Hallo, wir kommen aus Griechenland, wohnen aber jetzt hier. Mein Sohn ist 7 und liebt gerade die griechische Mythologie, vor allem die Geschichte um Herkules.
      Liebe Grüße
      Barbara

      1. Liebe Barbara!

        Meine Tochter hat Deinen Namen aus dem Lostopf gezogen! Herzliche Glückwünsche: Du hast _Ariadnes Faden gewonnen. Es ist wunderschön und total unterhaltsam, wird Euch bestimmt viel Freude bereiten. Bitte sende mir Deine Adresse in einer Email, damit ich Euch das Buch gleich zuschicken kann.

        Herzliche Grüße und schönen Start in die Woche,
        Brigitte

  12. Hallo Brigitte,
    Ich kenne mich mit den griechischen Sagen und Mythen noch gar nicht aus, wollte mich aber schon lange damit beschäftigen. Das Buch muss ich mir als Einstieg auf jeden Fall merken!
    Liebe Grüße und ein schönes Adventswochenende!

  13. Ich habe gerade selber zwei Bücher gelesen, die sich über die Odyssee und Circe handeln. Sie haben mich gleich wieder in die griechische Götterwelt katapultiert. Wir haben mit den Kindern in mehreren Urlauben die antiken griechischen Stätten besucht, die uns alle immer sehr fasziniert haben.
    Liebe Grüße
    andrea

  14. Liebe Brigitte,
    ich mag am alten Griechenland, dass die Göttergeschichten so völlig abgefahren sind – wild, voller Überraschungen und manchmal mit einem schon nahezu schmerzhaft schrägen Witz. Mir tun da immer Pädagogen leid, die diese wüsten Geschichten als Hochkultur weiter vermitteln sollen!
    Ich hatte auf jeden Fall viel Spaß mit dem Buch (für Erwachsene) “Mythos” von Stephen Fry. Und jetzt bin ich sehr neugierig darauf, wie die abgefahrenen Geschichten in einem Kinderbuch präsentiert werden!

  15. Die griechische Mythologie, die Sagen und auch die Architektur haben mich schon immer fasziniert, Besonders die Geschichten über die griechischen Götter und Göttinnen und die Antike allgemein lesen wir sehr gerne. Auch meine Kinder zeigen goßen Interesse daran und wollen viel darüber erfahren.
    Danke für die Verlosung und einen schönen 2. Advent
    LG Rose

  16. Guten Abend liebe Brigitte,

    auf Instagram hast du mich so neugierig auf das Buch gemacht und auch deine schöne Besprechung hier klingt so toll – da muss ich mein Gkück unbedingt versuchen. 😀
    Also, ich fand ja schon immer die Architektur der griechischen Antike unglaublich faszinierend. Und die Göttergeschichten liebe ich auch sehr! In meiner Schulzeit hatte wir in der fünften Klasse im Religionsunterricht die griechischen Götter durchgenommen und ich weiß noch ganz genau, dass ich das mega spannend und interessant fand! Sonst war Reli nie so mein Ding gewesen, aber dieses Thema fand ich super. 😀

    Ich wünsche dir noch ein schönes zweites Adventswochende. 🙂

    Liebe Grüße
    Corinna (CorniHolmes)

  17. Orpheus und Eurydike fand ich immer sehr ergreifend. Danke für die Buchvorstellung, dieses Buch wird definitiv den Weg in unsere Schulbücherei finden, unabhängig davon, ob mir das Losglück hold ist.

  18. Hallo zusammen,
    mit der griechischen Mythologie und auch der römischen Mythologie habe ich mich schon als Jugendliche befasst. Ich fand die Geschichten um Zeus seine Frau Hera, Hermes oder Aphrodite sehr interessant.
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende.
    Verena

  19. Liebe Brigitte,
    würde sehr gerne diese tolle Buch für meinen Sohn gewinnen ?, er liest sehr gerne über Troja, Herkules, über die Götter vom Olymp und…….. Danke, dass wir auch an der Vorweihnachtlichen Verlosung teilnehmen dürfen.
    LG Tamara mit Familie

  20. Oh wie toll, die griechischen Sagen hab ich als Kind geliebt und würde sie gern auch meinem Sohn näher bringen. Mit dem Buch klappt das bestimmt 🙂 Ich fand die Geschichten über Troja besonders toll. Das trojanische Pferd, Paris und Helena, Achilles… sehr spannend!

  21. Was für eine tolle Gewinnchance! Dieses Buch habe ich schon länger im Auge! Es ist so wunderschön! Es wäre ein Traum, es zu gewinnen!

    Am meisten gefällt mir die Diversität der Götter! Diese Vielfalt und auch Mischung zwischen Mensch & Tier ist so spannend!

    Liebe Karmafee, sei mir hold! ??
    GlG, monerl

  22. An Griechenland gefällt mir (außer dem leckeren Essen;)) die Sagenwelt mit all den Göttern und ihren Zuständigkeiten.

    Das Buch klingt sehr spannend, wäre auf jeden Fall toll für meine Große

  23. Guten Morgen! Ich würde das Buch so gerne für meine Tochter gewinnen, weil sie Labyrinthe über alles liebt und ich ihr die griechischen Sagen sehr gerne näher bringen möchte, weil sie mich mein ganzes literaturwissenschaftliches Studium begleitet haben. Am meisten mag ich tatsächlich die Titelsage um Theseus und den Minotaurus, aber natürlich auch die Odyssee, den Europamythos, Herakles u. a.

    Herzliche Grüße,
    Jenny Schröder von marlensmamaliest auf Instagram

  24. Ich habe als Jugendliche „Anaxandra“ von Caroline Cooney gelesenen, seitdem fasziniert mich alles rund um Troja und den trojanischen Krieg. Daran würde ich unsren Mini auch gern irgendwann teilhaben lassen, deshalb wäre „Ariadnes Faden“ perfekt für uns.

  25. Hallo liebe Brigitte, das ist wirklich ein toller Buchtipp- Danke dafür! Wir lieben vor allem die Geschichte um Troja und die schöne Helena, nach der übrigens auch meine kleine Nichte benannt ist. Einen schönen zweiten Advent! Alexandra

  26. Liebe Brigitte, mein Sohn interessiert sich, seit er Asterix liest, sehr für RömerInnen und ÄgypterInnen. Auch die griechischen Sagen und Labyrinthe kommen in den Geschichten vor und er findet sie sehr spannend. Daher würde ich das Buch gern für meinen Sohn gewinnen.
    Liebe Grüße
    Katrin

  27. So ziemlich alles: Angefangen bei der Mythologie, über die antike Lebenswelt bis zu den ersten Europäischen Geschichtsschreiber – Thukydides. Das Buch klingt unheimlich spannend, danke, für deine Vorstellung!

  28. Meine Jungs lieben Geschichten der griechischen Mythologie, insbesondere die Odysseus Geschichte, das Buch wäre eine Bereicherung für unsere Bibliothek, daher bekommen sie es zu Weihnachten. LG und ich freue mich auch weitere inspirierende Buchvorstellungen!

  29. Die Kids finden die Fabelwesen besonders interessant. Die Erwachsenen begeistert die Architektur. Die Zeichnungen sehen toll aus. Ist sicher ein Buch, das nie langweilig wird. Wir versuchen gern mal unser Glück. Vielleicht auch ein Buch für den angehenden Teenie, der das Thema gerade in der Schule bespricht. Danke für diese Chance und noch eine schöne Adventszeit.

Schreibe einen Kommentar zu Corinne Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.