Pfeif auf die Regeln, schreib sie selbst!

Candace Bushnell Katie Cotugno rules for being a girl Dragonfly Geschenktipp Brigitte Wallingers Kinder- und Jugendbuchblog Buchtipps für Kinder und Jugendliche Kids und Teens Buchempfehlung musst du lesen Geschenk Jugendliche 14 Jahre Teenager 15 Jahre 16 Jahre 17 Jahre

Was passiert, wenn eine junge Frau beschließt, sich nicht länger an die Spielregeln anderer zu halten?

Kurzinfo

Leselevel: ♦♦♦♦◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦♦♦
Humor: ♦♦♦♦◊
Spannung: ♦♦♦♦♦
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦
Zielgruppe: ab 14 Jahren
288 Seiten, gebundene Ausgabe um € 14,72

Themen: Girl Power, Selbstermächtigung, politischer Aktivismus, Feminismus, Selbstliebe, Selbstvertrauen, Female Empowerment, Selbstbestimmung, Feminist Awakening, Grrrl Power

Wer die Regeln kennt, kann sie brechen

Werd‘ nicht zu dick, aber sei auch nicht spindeldürr! Schmink dich, aber nicht zu stark. Sei nicht so prüde, aber auch nicht leicht zu haben. All diese ausgesprochenen und unausgesprochenen Regeln für Frauen kennt und befolgt die siebzehnjährige Highschool-Schülerin Marin. Doch als Bex, der angesagteste Lehrer der Schule, sie küsst, beschließt sie, sich nicht mehr an die Spielregeln zu halten und sich zur Wehr zu setzen. Auch wenn ihr deshalb viele den Rücken kehren…

Ein exzellenter Coming-of-Age-Roman voller Grrrl Power, der junge Frauen ermutigt, auf ihr Bauchgefühl zu hören und für sich selbst einzustehen. Kämpf‘ für deine Überzeugungen, tritt für dich selbst ein und pfeiff‘ auf die Erwartungen und Regeln der Gesellschaft!

Wer angesichts des feministischen Inhalts auf ein oberlehrerhaftes Buch schließt, irrt gewaltig: Das Buch ist total unterhaltsam und witzig! So ein grandioses Buch entsteht, wenn zwei erfolgreiche Autorinnen, nämlich Candace Bushnell („Sex and the City“) und Katie Cotugno („So geht Liebe“), zusammen ein Buch schreiben.

Die Charaktere sind authentisch und überzeugend, die Geschichte ist mitreißend und spannend, die Botschaft wichtig und aktuell: unbedingt lesen!

Die Kreativen dahinter

Candace Bushnell

Wer kennt sie, bzw. ihre Romanfigur Carrie Bradshaw, nicht? Candace Bushnells Bücher haben sich international millionenfach verkauft und ihre Kolumnen sind Kult.

Katie Cotugno

Die in Boston lebende Schriftstellerin hat Literatur studiert und steht mit ihren Jugend- und Liebesromanen regelmäßig auf der Bestsellerliste der New York Times.

Sylvia Bieker und Martina Tichy

haben den starken Roman ins Deutsche übertragen. Sylvia Bieker ist Ghostwriterin und übersetzt Romane und Sachbücher aus dem Englischen. Martina Tichy hat Germanistik und Amerikanistik studiert und übersetzt Belletristik, Jugendbücher und Sachtexte zu Kunst und Fotografie. Sie ist Schriftführerin des Verbands deutschsprachiger ÜbersetzerInnen.

Janika Krichtel

hat das Buch lektoriert. Seit 2018 arbeitet sie auch als Übersetzerin, u.a. von Endlich blicken, wie wir ticken! Spannendes Wissen rund um die Pubertät.

Merci!

Ich bedanke mich sehr herzlich beim Dragonfly Verlag für das Rezensionsexemplar!

Die Fakten zum Buch

Candace Bushnell und Katie Cotugno. Rules for Being a Girl. Hamburg: Dragonfly Verlag in der HarperCollins Germany GmbH, 2020. Übersetzt von Sylvia Bieker und Martina Tichy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.