Rike Drust und Mareike Engelke: Das Ei von Aua

Rike Drust Mareike Engelke Das Ei von Aua Kunstanstifter Brigitte Wallingers Kinderbuchblog zweisprachig spanisch deutsch bilinguale ausgabe Jugendbuchblog Buchtipps für Kinder und Jugendliche Buchempfehlungen für Teens und Kids Buchperlen junge Literatur

Leselevel: ♦♦♦◊◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦◊◊
Humor: ♦♦♦♦♦
Spannung: ♦♦♦♦♦
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦

Zielgruppe: ab 4 Jahren

52 Seiten, gebundene Ausgabe um € 22

Themen: Freundschaft, Eis, Berg, Gipfel, Wintersport, Einsamkeit

Ein superlustiges, wunderschön illustriertes Bilderbuch über Freundschaft und Eis: sehr zu empfehlen – nicht nur im Sommer!

Bob der Berg ist schwammweich bis zum Kern. Weil das gefährlich ist, wurde er mit Absperrband umringelt, und keiner kann ihn besteigen. Ziemlich traurig die Sache. Und echt hart, wenn man so weich ist. Doch dann kommt die schlaue EIsverkäuferin AUrorA mit ihrem abgefuckten Eismobil vorbei, und macht mit ihrer Eissorte „Flummi Fortissimo“ aus Bob, dem Wackelpudding, Bob, den beliebten Winterking.

Was mich an diesem Buch so extrem begeistert? Die fantasievolle, witzige und kurzweilige Geschichte mit (Achtung, Wortwitz!) Tiefgang UND die fantasievollen, witzigen und detailreichen Illustrationen. Einfach toll!

Ein geniales Bilderbuch, das vorzeigt, wie man einander hilft und dabei Spaß hat! Außerdem lernen alle Eltern, dass Eis immer geht. Auch im Winter! Im Sommer ist es sowieso Pflicht!!

Rike Drust (*1975) kennen viele von Euch als klischeefreie Kinderbuchbloggerin Kinstabuch. Sie ist die Autorin von Muttergefühle und arbeitet als Werbetexterin und als Journalistin für diverse Magazine und Pinkstinks, eine feministische NGO. Das Ei von Aua ist ihr erstes Kinderbuch.

Mareike Engelke (*1979) ist Illustratorin, Künstlerin und Designerin. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Katern in Duisburg und hat schon mehrere Kinderbücher herausragend schön illustriert, u.a. das preisgekrönte Vor den 7 Bergen.

Ich danke dem Kunstanstifter Verlag für das Rezensionsexemplar!

Rike Drust und Mareike Engelke. Das Ei von Aua. Mannheim: Kunstanstifter Verlag, 2020. Klimaneutral hergestellt in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.