Spannender Reitcamp-Krimi für Kids zwischen 8 und 11 Jahren

Ein cooler Fall, der auch die Lesekompetenz stärkt

Kurzinfo

Leselevel: ♦♦♦◊◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦◊◊
Humor: ♦♦♦♦◊
Spannung: ♦♦♦♦♦
Gefühl: ♦♦♦♦◊
Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦
Zielgruppe: 8 – 11 Jahre
96 Seiten, gebundenes Buch um € 9,77

Themen: Krimi, Fall, Detektive, Diebstahl, Entführung, Reiterhof, Reiterferien, Reitcamp

Wer hat Wildfeuer entführt?

Ella und ihr Zwillingsbruder verbringen

Barbara Schinkos gelungene Detektivgeschichte für Jungs und Mädchen ab 8 Jahren bezaubert mit einer spannenden, von Ingrid Aspöck großartig illustrierten Geschichte auf kurzweilige 89 Seiten!

Ella und ihr Zwillingsbruder Nico verbringen ihre Ferien in einem Reitcamp. Schon bald verschwinden dort immer mehr Dinge, und eines Nachts wird sogar ein Pony entführt. Wer steckt hinter den rätselhaften Diebstählen? Doch nicht etwa der Geist des Einsiedlers?

Während die jungen LeserInnen ihre Lesekompetenz stärken, knacken sie diesen Fall und haben jede Menge Spaß dabei! Ein optimales Geschenk!

Die Kreativen dahinter

Barbara Schinko

Die in Linz (Österreich) lebende Schriftstellerin Barbara Schinko wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis sowie dem Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien.

Ingrid Aspöck

Die in Salzburg geborene Illustratorin Ingrid Aspöck hat in Wien an der Angewandten in der Klasse „Grafik und Werbung“ diplomiert und arbeitet als freiberufliche Illustratorin für Werbung, Schul- und Kinderbuch, oft digital, aber auch gerne mit Bunt-, Blei- oder Kreidestift auf Papier.

Merci!

Ich bedanke mich sehr herzlich beim G&G Verlag für das Rezensionsexemplar!

Die Fakten zum Buch

Bettina Barbara Schinko. Diebe im Pferdestall. Wien: G&G Verlag, 2020. Illustriert von Ingrid Aspöck.

Wenn Männer backen: Roberts weltbester Kuchen

Sucht ihr ein schönes Mitbringsel und tolles Buchgeschenk für Kinder ab 4 Jahren? Anne-Kathrin Behls klischeefreies Bilderbuch Roberts weltbester Kuchen ist da sehr zu empfehlen. Bei mir könnt ihr es jetzt gewinnen!

Kurzinfo

Leselevel: ♦♦♦◊◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦♦◊
Humor: ♦♦♦♦◊
Spannung: ♦♦♦♦◊
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦

Zielgruppe: ab 4 Jahren

32 Seiten, gebundene Ausgabe um € 15,50

Themen: Eltern – Kind – Tag, Vater – Sohn – Tag, Freundschaft, Familie, Freunde, Kuchenbacken, Salzteig, Diversität

Das große Kuchenfest

Robert und Papa beschließen, ein großes Salzteig-Kuchenfest zu veranstalten. Leider werden die Einladungskarten vom Winde verweht, aber Robert und Papa machen trotzdem eine Riesentorte und verzieren sie mit coolem Spielzeug. Nach und nach klingeln diverse Leute, Monster und Tiere, die die verwehten Karten gefunden haben. Das Riesenkuchenfest kann beginnen!

Anne-Kathrin Behls unterhaltsame, liebevolle Geschichte und ihre wunderschönen, witzigen Illustrationen sorgen für kunterbuntes Lesevergnügen bei den kleinen LeserInnen und großen VorleserInnen!

Falls ihr nun Lust auf einen echten Kuchen habt, hier das ultimative Rezept: gelingt und schmeckt garantiert!

Gewinnspiel

Ein Exemplar dieses bezaubernden Bilderbuchs mit Widmung und kleiner Illustration der Autorin und Illustratorin Anne-Kathrin Behl durfte ich an euch verlosen! Simone F. hat gewonnen! Herzliche Glückwünsche!

Die Autorin und Illustratorin Anne-Kathrin Behl

Anne-Kathrin Behl ist freischaffende Illustratorin und Autorin aus Leipzig. Ihre Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Prix Chronos de Littérature.

Merci, Cherie!

Ich danke dem Nord Süd Verlag für das Rezensions- und Verlosungsexemplar. Ein herzliches Dankeschön an Anne-Kathrin Behl für die Widmung und den Versand des Verlosungsexemplars. Danke auch an Eliane, die Bloggerin von Mint&Malve, für die super Blogparade!

Die Fakten zum Buch

Anne-Kathrin Behl. Roberts weltbester Kuchen. Zürich: NordSüd Verlag, 2020.