Verlosung zum Welttag des Buches

Buchverlosung von „Seesucht“

Am 23.3. ist der Welttag des Buches und des Urheberrechts. Aus diesem Anlass durfte ich dieses wunderschöne Bilderbuch von Marlies van der Wel für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren verlosen.

In Seesucht erzählt sie von Jonas, der am liebsten im Meer leben würde und sein ganzes Leben lang nichts unversucht lässt, um seinen Traum zu verwirklichen. Trotz technischer Schwierigkeiten und gemeiner, entmutigender Menschen steht Jonas zu sich und seiner Sehnsucht. Das wird auch die jungen Leser*innen dazu ermutigen, an ihren eigenen Träumen festzuhalten.

Marlies van der Wels Illustrationen sind atemberaubend. Ihre kunstvollen Bilder zeichnet eine Collage-Technik aus, in der Zeichnungen, Texturen und scheinbar zufällig ausgewählte Objekte wie eine alte Boje miteinander verwoben werden. Genial!

Gewinnspiel – Teilnahmebedingungen

Der Mixtvision Verlag stellte mir freundlicherweise ein Verlosungsexemplar dieses tollen Buches zur Verfügung. Vielen Dank dafür!

Wie konnte man dieses berührende Bilderbuch gewinnen?

Man hinterließ hier am 23.4.2021 bis 23:59 Uhr einen Kommentar und verriet mir, ob man sich gerne am Meer aufhält.

Ich verloste dann ein Exemplar von Seesucht unter allen Teilnehmenden. Gewonnen hat Elisabeth R.

Das waren die Teilnahmebedingungen:

Das Exemplar wird vom Mixtvision Verlag verschickt. Nur zum Zweck des Versands werde ich Namen und Adresse der Gewinnerin oder des Gewinners an den Verlag weitergeben. Wer am Gewinnspiel teilnimmt erklärt sich mit dieser Weitergabe von Namen und Adresse sowie den anderen Teilnahmebedingungen einverstanden. Übermittelt mir die Gewinnerin/der Gewinner nicht binnen 48 Stunden ihre/seine Adresse, wird das Verlosungsexemplar neu ausgelost. Alle TeilnehmerInnen müssen über 18 Jahre alt sein und eine Postadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Der Gewinn kann nicht in bar ausbezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Aktion „Heute ein Buch! – Bloggeraktion aus Liebe zum Lesen“

Janet Blume von Kinderbuchlesen.de organisiert die Aktion „Heute ein Buch! – Bloggeraktion aus Liebe zum Lesen“ jedes Jahr, um den Tag des Buches zu feiern. Auf diesen Blogs konntest du am 23.3.21 ein Kinderbuch gewinnen:

www.wallinger.at

https://www.grossekoepfe.de/https://www.xmalanderssein.de/

https://www.wallinger.at/

https://www.mintundmalve.ch/

https://www.kinderbuchlesen.de/

https://www.kinderchaos-familienblog.de/

https://juliliest.net/

https://kuestenkidsunterwegs.blogspot.com/

https://zickleinundboeckchen.de/

https://mutterundsoehnchen.com/

https://geschichtenwolke.de/

https://www.heldenhaushalt.de/sari02/

https://www.biber-butzemann.de/blog

www.instagram.com/kleinerleser

https://familienbuecherei.blogspot.com/

https://momsfavoritesandmore.de/

Blogparade „Was ist meine Seesucht – was ist meine Sehnsucht?“ 

Küstenmama Katja hat eine Blogparade zu Marlies van der Wels wunderschönem Bilderbuch Seesucht ausgerufen und möchte wissen, was meine ganz persönliche Sehnsucht ist. Ganz ehrlich: Momentan sehne ich mich nur nach der Schule und dass sie werktags wieder täglich stattfindet. Ich möchte so gerne wieder ganz normal arbeiten können. Mit diesem Wunsch bin ich wohl nicht alleine…

Marlies van der Wel

Die 1984 im holländischen Soest geborene Illustratorin und Trickfilmregisseurin animiert Kurzfilme, illustriert Kinderbücher und arbeitet in der Werbebranche. Ihre Animationsfilme „Jonas and the Sea“, auf dem dieses Bilderbuch basiert,  und „Sabaku“ wurden mehrfach auf internationalen Festivals ausgezeichnet. Ihr Kurzfilm „Emily“ war 2019 die niederländische Oscar-Einreichung.

Marlies van der Wel lebt in Amsterdam.

Merci!

Ich bedanke mich sehr herzlich beim Mixtvision Verlag für das Rezensions- und Verlosungsexemplar!

Besten Dank auch an Janet von „Kinderbuchlesen“ für die Organisation der „Heute ein Buch“-Aktion und an Katja von „Küstenkids unterwegs“ für das Organisieren der Blogparade Seesucht/Sehnsucht.

Die Fakten zum Buch

Marlies van der Wel. Seesucht. München: Mixtvision Verlag, 2021. Übersetzung von Birgit Erdmann.

134 Gedanken zu „Verlosung zum Welttag des Buches“

  1. Oh ja, ich liebe das Meer. Wenn ich am Meer bin, bin ich einfach glücklich und entspannt. Umso schlimmer, dass die Ostsee nur eine Fahrstunde von uns entfernt ist, aber wir wegen der Pandemie nicht hin dürfen. Wir würden uns auf jeden Fall riesig über das Buch freuen. Liebe Grüße Elli

  2. Ja, meine Sehnsucht nach mehr Normalität vor allem in der Schule ist zur Zeit auch größer als die nach Urlaub am Meer…
    Liebe Grüße, Hanna

  3. Oh ja! Am Meer ist es toll! Vor allem mit vielen Kindern habe ich nirgendwo anders das Gefühl, so entspannen zu können! Meer bietet einfach allen etwas!

  4. Ja, wir konnten mit den zwar erst einmal ans Meer reisen, aber es hat ihnen so viel Freude bereitet. Wir hoffen, dass dies bald wieder möglich ist.

  5. Oh ja, ich liebe das Meer. Das ruhige, entspannte Rauschen der Wellen, die erfrischende Meeresluft, Sand unter meinen Füßen und warme Sonnenstrahlen auf meiner Haut. Ich freu mich schon riesig auf meinen nächsten Urlaub am Meer! Danke für die tolle Gewinnchance!

  6. Einen schönen Welttag des Buches wünsche ich euch!

    Oh ja, ich halte mich gerne am Meer auf, aber leider sind wir hier ziemlich weit weg…

    LG
    Nele E.

  7. Ich liebe das Meer! Einmal im Meer muss ich mindestens dorthin.
    Die Sehnsucht nach unbeschwertem Reisen mit unserem Bulli ist so groß.
    Am liebsten mit dem Buch im Gepäck ans Meer fahren… und es dort lesen

    1. So ein wunderschönes Buch ❤️
      Wenn man mich fragen würde, ob ich lieber am Meer bin oder in den Bergen,dann würde ich jedes Mal sagen : lieber am Meer. Ich hoffe sehr, dass wir es dieses Jahr noch irgendwie hinkriegen. Mein Partner hat ab morgen Elternzeit und das Auto steht vor der Tür bereit fürs Camping… Jetzt muss nur noch Frankreich die Tore öffnen!

      1. Liebe Patricia!
        Daumen gedrückt für die Frankreichreise!
        Dankeschön fürs Mitmachen und viel Glück für die Verlosung,
        Brigitte

    2. Liebe Elisabeth!
      Herzlichen Glückwunsch! Die Losfee hat dich gezogen! Du hast das wunderschöne Buch “Seesucht” gewonnen! Bitte maile mir deine Adresse, damit dir der Mixtvision Verlag das Buch zusenden kann.
      Schönes Wochenende und liebe Grüße,
      Brigitte

  8. Ich liebe das Meer. Und meine Kinder lieben es auch. Wir hatten das große Glück Anfang vergangenen Jahres 3 Wochen „am Strand“ zu verbringen bevor Corona uns überrollt hat. Und wir zehren immer noch von den Erinnerungen an die Abenteuer in großen und kleinen Wellen.
    Wie gern ich jetzt einfach im Sand sitzen und aufs Wasser schauen würde…
    LG Jule

    1. Liebe Jule,
      bald werden wir wieder Meeresabenteuer erleben! Dankeschön fürs Mitmachen und viel Glück für die Verlosung,
      Brigitte

  9. Ich LIEBE es es Meer zu sein, zu jeder Jahreszeit. Im Sommer die Füße im Sand und durch die Wellen zu toben, als auch in kälteren Jahreszeiten dem Rauschen des Meeres zu lauschen, Muscheln und Steine zu sammeln, am Strand entlang spazieren, sogar im Regen mit Gummistiefeln macht das Spaß. Hach, Liebe, Liebe, Liebe.
    Und das Buch Seesucht klingt auch ganz fabelhaft:)

  10. Ja , ich liebe das Meer . Die Tier und Pflanzenwelt und das Meeresrauschen . Aber auch die Stille und den Meeresduft !

    📚 Einen schöne Tag und danke für diese tolle Aktion ! 😀

  11. Oh ja, wir lieben das Meer. Mein Sohn war bisher zweimal im Urlaub und beide Male an der Ostsee Und wir lieben Bücher. Das Buch wäre also die perfekte Kombination aus beiden Welten.

  12. Hallo! Das klingt nach einem zauberhaften Buch! Ich selbst bin sehr gerne am Meer und bekomme Fernweh, wenn ich dran denke, wie lange es her ist, seit ich das letzte Mal Urlaub gemacht habe..:(
    Viele Grüße!

  13. Wir sind auch supergern am Meer. Ich mag den beständigen Wind, die Muschelsuche und natürlich Sandburgen mit den Kindern zu bauen.
    Danke für die tolle Gewinnchance, das Buch sieht superschön aus!

  14. Auch ich bin gerne am Meer – mag es am lieber in “Nichtstrandform” mit Klippen, Fjorden, tosenden Wellen <3
    Danke für die Verlosung und viele Grüße!

  15. Was für eine bezaubernde Buchwahl 💙 Wir lieben das Meer, haben auch schon ganz feste “meerweh”! Danke für die schöne Verlosung!

  16. Hi! So ein schönes Buch! Ja, ich liebe das Meer. Ich habe einige Zeit an der Ostsee gelebt und war nach der Arbeit täglich, bei Wind und Wetter, mit meinem Hund dort. Vlg Tine

  17. Das ist so ein toller Gewinn! 😍
    Wir lieben auch das Meer. Uns zieht es immer an die Ostsee. 🌊

    Ganz liebe Grüße,
    Sarah

  18. Ich liebe das Meer 😍 und damit auch dieses wirklich unfassbar toll gestaltete Buch. Ich würde mich riesig darüber freuen, da ich es gern gemeinsam mit meinen SchülerInnen lesen und anschauen möchte.

  19. Ohhh ja, das Meer lieben wir sehr. Wir sind nah dran und können derzeit trotzdem nicht hin wegen Coronabeschränkungen . Aber der Tag wird kommen und wir freuen uns darauf. 🙂

  20. Oh ja, ich liebe das Meer! Man bekommt sofort so ein unbeschreiblich schönes Gefühl, wenn man es sieht, riecht und hört! Ich würde so gerne mal wieder irgendwo ans Meer! 🙂

  21. Meinst du, es gibt wirklich Menschen, die das Meer nicht mögen?
    Also nicht reingehen mögen, vielleicht noch.
    Aber am Strand sitzen, den Wellen lauschen, die Weite genießen… Das ist doch großartig 😍
    Viele Grüße
    Maria

  22. Die Sehnsucht nach einem Stücken Halt und einem greifbaren Ziel ist bei mir gerade sehr groß, wie bestimmt bei vielen gerade.
    Das Meer lieben wir auch, leider durfte unser Kleiner es noch nicht kennenlernen. Aber hoffentlich ganz bald. Und bis dahin versuchen wir einfach hier unser Glück! Danke für die tolle Verlosung.

  23. Wir lieben das Meer und es ist einer unser liebsten Urlaubsorte.
    Ich liebe den Geruch vom Meer, das Gefühl von Sand unter meinen Füßen und das Geräusch der Wellen.
    Das ist für mich Entspannung pur.

    Liebe Grüße
    Fiona

  24. Fröhlichen Welttagdesbuches!
    Nicht nur am Meer bin ich unglaublich gerne und rieche und schaue und atme ganz tief – auch IM Meer bin ich sehr gerne. Und auf dem Meer. Wenn ich könnte, würde ich auch sehr gerne über das Meer fliegen. Und wenn ich mehr Mut hätte, würde ich gerne tief im Meer tauchen. Vielleicht traue ich mich ja irgendwann mal…

  25. Ich war erst einmal am Meer, da sah ich viel ,hörte viel, hatte einen Eindruck von vielem. Überwältigend. Rauschen ,Vögelgeschrei, Weichtiere- und Igel-Sterne, Muscheln auf der Sandbank, malerische Kulisse farbenbrächtig, am Abend etwas unheimlich. Ja ein Buch in Händen zu halten und die Sehnsucht nach ,,Meer,, den Duft zu bekommen, wäre schon toll….
    Denn,ich weiß nicht ob ich wieder mal ans Meer fahre, wegen diesem Covid.

  26. Das Meer ist ein fester Teil meiner Kindheit gewesen. Jeden Sommer haben wir 2,5 Monate bei meinen Großeltern am schwarzen Meer verbracht – und so konnte ich das Meer sowohl in seinen schönsten Farben und Stimmungen kennenlernen, als auch im September, wenn es langsam grauer und trauriger wurde. Ich trage das Meer immer noch in mir, auch wenn ich es jetzt nicht so oft sehe. Aber ich hoffe, dass meine Kinder auch so eine Verbindung zum Wasser und zum Meer aufbauen können.

  27. Ich liebe das Schönwetter-Meer. Die Weite und das Rauschen und wenn die Sonne blutrot darin versinkt. Bei richtig schlechtem Wetter löst es aber auch Unbehagen bei mir aus.

  28. Ich habe sehr oft Sehnsucht nach dem Meer 🌊! 🥳😙😘🥰Ich würde mich von ganzem❤️Herzen freuen!😍 Passt alle gut auf euch auf und bleibt gesund! 🎉🎁🌈

  29. Die See Sucht ist bei uns sehr groß. Wahrscheinlich auch weil wir bei uns Wälder und Berge haben…. was auch toll ist, aber einfach nicht mit Strand und Seeluft zu vergleichen ist.
    Lg, Bine

  30. Wir lieben das Meer, besonders auch aus gesundheitlichen Gründen. (Haut und Lunge).
    Das Meer stillt die See(hn)sucht nach der weiten Ferne.
    Danke für die Verlosung
    LG Rose

  31. Oh ja, ich vermisse das Meer soo sehr! Egal ob es rau ist oder zum Schwimmen – allein die Wellen beobachten, das Rauschen, die Farben – einfach schön!

  32. Oh ja – wir lieben das Meer. Unsere beiden Kinder waren letztes Jahr zum ersten Mal am Meer und waren auch so begeistert! Das Buch wäre perfekt 🤩

  33. Dieses Buch ist gar zu zauberhaft schön, da wird meine Seesucht noch gleich viel stärker. An der Strandpromenade im Cafe sitzen, für die Kinder gibt es ein Eis und für mich einen Kaffee wäre fein.

  34. Ich bin total gerne am Meer, aber leider (auch außerhalb von Corona-Zeiten) viel zu selten, da wir hier in Bayern leider keines in der Nähe haben 😉

  35. Ich liebe den salzigen Wind am Meer, das ständige Rauschen und die herbe Luft. Ich bin total gerne am mehr, leider ist es durch Corona wirklich schwer geworden dort hinzukommen.

  36. Wir lieben das Meer! Wir verbringen gerne unsere Freizeit dort, spielen im Sand und mit gesammelten Materialien. So richtig entspannend!

  37. Danke für die Verlosung!
    Ich wollte meinem Sohn Kalle und Elsa am Strand vorlesen.
    ‘Mama das Buch will ich nicht, da sind sie am Strand und dann will ich auch an Strand und das darf man zurzeit nicht wegen Corona.’ Da bricht mir mein Herz.
    Wir sind gern am Meer und ich hoffe ich darf diese Büche bald wieder vorlesen.

  38. Oh ja! Meine Familie kommt von der Nordsee da liegt das quasi im Blut
    Meine Tochter und ich würden uns sehr freuen❤️ ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

  39. Wir lieben das meer und ver missen es sehr. Das tauchen ist mamas leidenschaft unf papa liebt die gischt auf den lippen under zwerg konnte bisher noch nicht in den genuss kommen 🙁 aber wir sinf zuversichtlich 🙂 🙂 liebe grüsse
    Sabine

  40. Wir lieben das Meer auch sehr und haben das Glück dort zu wohnen! Es ist so gewaltig, wenn die Wellen mit all ihrer Macht gegen die Steine klatschen. Der Kopf wird richtig frei, wenn ich eine Stunde am Meer bin und die Schönheit der Natur genießen kann! 💙

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.