Was, wenn dein ganzes Leben auf einer Lüge basiert?

Dante Medema Diese eine Lüge Brigitte Wallingers Kinder- und Jugendbuchblog Buchtipps für Kinder und Jugendliche Kids und Teens Buchempfehlung musst du lesen

Dante Medemas Diese eine Lüge ist ein hinreißendes Jugendbuch!

Kurzinfo

Leselevel: ♦♦♦♦◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦◊◊
Humor: ♦♦♦◊◊
Spannung: ♦♦♦♦◊
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦

Zielgruppe: ab 13 Jahren

384 Seiten, gebundene Ausgabe um € 18

Themen: Familie, Freundschaft, Liebe, Geschwister, kreatives Schreiben, Gedichte, Gitarre, Schwangerschaft, Abtreibung

Schulprojekt enthüllt Lebenslüge

Für ihr Schulabschlussprojekt will die siebzehnjährige, in Alaska lebende Delia Koenig ihre DNA analysieren und herausfinden, inwiefern ihre Vorfahren ihre Persönlichkeit geformt haben. Leider zeigt der Gentest, dass ihr Dad nicht ihr leiblicher Vater ist. Ihr ganzes Leben basiert auf einer Lüge. Eine Lawine aus Fragen und Zweifeln droht Delia nun zu überrollen. Kann sie sich wieder aufraffen?

Trost findet Delia nicht nur bei ihrer besten Freundin Sana und ihrem Langzeitschwarm Kodiak Jones (vor dem sie alle warnen), sondern auch beim Gedichtschreiben. Deshalb sind auch viele Textpassagen in Gedichtform, zudem gibt es noch Chats, E-Mails und Textnachrichten. Die kurzen Textabschnitte in wunderschöner Sprache ziehen einen förmlich in ihren Bann. Dante Medemas lyrischer Roman wurde von Bettina Obrecht aus dem Amerikanischen übersetzt. Diese eine Lüge ist eine packende, berührende Coming-of-Age-Geschichte über Identität und Liebe: sehr empfehlenswert!

Dante Medema

Die Jugendbuchautorin aus Anchorage, Alaska, lebt mit ihren vier Töchtern und ihrem Mann zwischen Bergen von Alien-Fanartikeln und Büchern. Diese eine Lüge (Originaltitel The Truth Project) ist ihr Debut.

Merci!

Ich danke dem Thienemann-Esslinger Verlag sehr herzlich für das Rezensionsexemplar!

Die Fakten zum Buch

Dante Medema. Diese eine Lüge. Stuttgart: Thienemann-Esslinger Verlag, 2020. Übersetzt von Bettina Obrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.