Jeanne Birdsall: Die Penderwicks zu Hause

Jeanne Birdsall Die Penderwicks zu Hause Die Penderwicks 2 Buchempfehlung Buchtipp kinder jugendbuchblog kinderbuchblog Brigitte Wallinger empfehlenswert buch Mädchen Jungen geniales Kinderbuch

Leselevel: ♦♦♦♦◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦◊◊
Humor: ♦♦♦♦♦
Spannung: ♦♦♦♦♦
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦
Zielgruppe: Zum Vorlesen ab 5 Jahren, zum Selberlesen ab 10; für Jungs und Mädchen
320 Seiten, Taschenbuch um € 7,99

Themen: Familie, Freundschaft, Schule, erste Liebe, Nachbarschaft

Kinderbuchbloggerinnen Adventkalender Kinderbuchblogger Brigitte Wallinger Brigitte Wallingers Kinderbuchblog Buchempfehlung Büchertipps Kinder Jugendliche Jugendbuchblog Buchjuwelen geniale Bücher Adventkalender Buch Geschenktipps für Kinder Kindergeschenke

Hinter dem 14. Türchen unseres Kinderbuchblogger-Adventskalenders versteckt sich Jeanne Birdsalls Die Penderwicks zu Hause. Dieses wundervolle Kinderbuch verschenke ich zusammen mit dem ersten Band der Penderwick-Serie an eine glückliche Gewinnerin (oder einen GewinnER natürlich), die (der) mir in einem Kommentar zu diesem Blogbeitrag verrät, was für sie (ihn) das Schönste an Weihnachten ist.

Alle Astrid Lindgren- und Christine Nöstlinger-Fans werden sie lieben, die Penderwick-Bücher der genialen amerikanischen Kinderbuchautorin Jeanne Birdsall. Das Besondere an Birdsalls Büchern ist, dass sie den Kindern aus dem Herzen spricht und eine brillante Geschichtenerzählerin ist. 1992 erschuf sie in Anlehnung an Louisa May Alcotts Betty und ihre Schwestern die Penderwicks, vier Schwestern, die im Gegensatz zu ihren literarischen Vorbildern modern und lustig sind. Sehr lustig sogar! Rosalind ist 12, Sky 11, Jane 10, und Nesthäkchen Batty ist 4 Jahre alt. Der lateinliebende Botaniker Mr. Penderwick und der alles zerkauende Hund Hound, Battys Schatten, komplettieren die Familie.

Im ersten von fünf Bänden*, den Sylke Hachmeister virtuos übersetzt hat, fährt die Rasselbande auf Urlaub und gerät in allerlei Schwierigkeiten. Hier habe ich Band 1 schon einmal vorgestellt. Der zweite Band, Die Penderwicks zu Hause (ebenfalls genial übersetzt von Sylke Hachmeister), startet mit einem Brief der fünf Jahre zuvor verstorbenen Familienmutter an Papa Penderwick: Er solle sich eine neue Partnerin suchen und nur ja nicht ewig alleine bleiben. Die Töchter sind wenig begeistert vom Gedanken an eine Stiefmutter, und so hecken sie einen verwegenen Plan aus… Ein brillantes Buch über Familie, Freundschaft, das Schulleben und besondere Nachbarschaftsbande. Jeanne Birdsall ist es gelungen, eine kunterbunte, heitere, warmherzige und abenteuerliche Erzählung von vier fabelhaften Schwestern zu schreiben, die uns LeserInnen, egal ob jung oder alt, zum Lachen bringen (und manchmal auch vor Rührung zum Weinen). Und das aller-, allerbeste an diesem Buch ist, dass noch weitere geniale Penderwick-Bände* auf uns warten!

Weil ich selbst Reihen immer von Buch 1 weg lese, verlose ich Band 1 und 2 zusammen, obwohl ich in diesem Blogbeitrag hauptsächlich Band 2, Die Penderwicks zu Hause, vorstelle. Ihr habt bis zum 15. Dezember 2018 um 23:59 Uhr Zeit, diesen Blogbeitrag zu kommentieren, danach verlose ich die Penderwicks. (Es entscheidet das Los. Der Rechtsweg sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.) So einfach kommt Ihr zu zwei herausragenden Kinderbüchern!! Wenn Ihr schnell seid, könnt Ihr hier noch in den Lostopf des gestrigen Türchens hüpfen. Und morgen gibt es bei Juli liest schon die nächste Gewinnchance. Ich wünsche Euch viel Glück und eine wunderschöne Weihnachtszeit!


Über die Autorin:
Jeanne Birdsall, Jahrgang 1951, lebt mit ihrem Mann in Northampton, Massachusetts (USA). Die Kinderbuchautorin erhielt zahlreiche Preise, darunter den US-amerikanischen National Book Award für Kinderbücher, die Kalbacher Klapperschlange (ein von einer reinen Kinderjury vergebener Jugendliteraturpreis) sowie den Heidelberger Leander.


 

*Der fünfte Band der Penderwick-Reihe wird vom Carlsen-Verlag im Mai 2019 publiziert werden.

Jeanne Birdsall. Die Penderwicks zu Hause. Hamburg: Carlsen Verlag, 2011. Übersetzt von Sylke Hachmeister.

83 Gedanken zu „Jeanne Birdsall: Die Penderwicks zu Hause

  1. Das schönste an Weihnachten ist für mich das Beisammensein mit der Familie und tatsächlich der Schnee. Ich liebe weiße Weihnachten, was in letzter Zeit aber sehr selten geworden ist. Viele Grüße

    1. Lieber Thomas! Hoffentlich klappt es heuer mit den weißen Weihnachten! Ich wünsche Dir ein frohes Fest, und jetzt erst mal ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, Brigitte

    1. Danke für Dein Lob! Die Bücher würden Deinem Sohn sicher gefallen. Da gibt’s sooo viel zu lachen! Viel Glück für die Verlosung und herzliche Grüße, Brigitte

  2. Wir sind hier wirkliche Leseratten… vor allem in der kuscheligen und kalten Jahreszeit und würden uns sehr über dieses herrliche zusätzliche Lesefutter freuen.

  3. Huhu!
    Das Schönste für mich an Weihnachten ist das Zusammensein mit der Familie. Es ist toll, mit der ganzen Familie am Tisch zu sitzen, zu schlemmen oder zu naschen, zu erzählen oder gemeinsam zu spielen. Ich (die ich eingeladen und bekocht werde) genieße das sehr!

    1. Ja, das ist echt wunderschön! Vielen Dank für Deinen Kommentar und viel Glück für die Verlosung! Wünsche Dir einen herrlichen Freitag und sende liebe Grüße aus Salzburg, Brigitte

    1. Ja, das ist zauberhaft! Vielen Dank für Deinen netten Kommentar und viel Glück für die Verlosung! Schönen Freitag und liebe Grüße aus Salzburg, Brigitte

    1. Liebe Andrea! Das finde ich auch! Ich liebe die Weihnachtszeit so… Wünsche Dir ein schönes Wochenende und ein frohes Fest! Herzliche Grüße, Brigitte

  4. Das Schönste ist die Spannung, die in der Luft liegt und die Vorfreude. Und dann natürlich der Glanz in den Augen der Kinder. Vielen dank für die Vorstellung des Buches! Liebe Grüße HAnna

    1. Liebe Hanna! Ja, diese freudige Spannung ist wunderschön! Ich wünsche Dir eine frohe Advents- und Weihnachtszeit und sende Dir liebe Grüße, Brigitte

  5. Das Schönste an Weihnachten ist für mich, da ich weiter weg wohne: viel Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Da mein Onkel dieses Jahr verstorben ist wird es ein ganz anderes Weihnachten werden. Aber wir werden auch das irgendwie meistern, weil wir uns lieben und gegenseitig stützen <3

    1. Es tut mir sehr leid, dass in Eurem Weihnachtsfest heuer eine Lücke klafft. Schön, dass Ihr nun enger zusammenrückt und Euch gegenseitig stützt! Alles Liebe, Brigitte

  6. Meine Kollegin hat die Penderwicks in ihrer Klasse vorgelesen, ich war total begeistert.

    An Weihnachten ist für mich am schönsten Zeit mit lieben Menschen zu verbringen und etwas zur Ruhe zu kommen.

    1. Ich finde die Penderwicks auch so gelungen… 🙂 Die Zeit in Ruhe mit den Liebsten zu verbringen ist wirklich herrlich! Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, einen Kommentar zu schicken, und viel Glück beim Gewinnspiel! Herzliche Grüße,Brigitte

  7. Das Schönste für mich an Weihnachten ist die gute Nachricht, dass Gott seinen Rettungsplan für die Menschen wahr gemacht hat. Dies ist der Grund gemeinsam mit Familie und Freunden zu feiern. Das tue ich sehr gern

  8. Hallo Brigitte,
    einen schönen Beitrag hast du da geschrieben und ich würde am liebsten sofort mit meinen beiden Kindern in die turbulente und humorvolle Welt der Penderwicks eintauchen.
    Das schönste an Weihnachten ist für mich zum einen die Vorfreude und zum anderen liebe ich es so sehr, meine Kinder vor dem Weihnachtsbaum stehen und schauen und dann etwas sagen. Diese kurzen, eindringlichen Momente finde ich so wertvoll.

    Herzliche Grüße sendet
    Barbara mit Ben und Nele

    1. Vielen herzlichen Dank für Deinen schönen Beitrag! Ich freue mich schon so auf das Weihnachtsfest… Viel Glück für die Verlosung und beste Grüße aus Salzburg, Brigitte

    2. Liebe Barbara! Ich habe Deinen Namen aus dem Lostopf gezogen! Herzlichen Glückwunsch!! Bitte maile mir Deine Adresse, damit ich Dir die Bücher gleich zuschicken kann. Vielleicht kommen sie ja noch vor Weihnachten an, das wäre klasse. Alles Liebe, Brigitte

      1. Hallo liebe Brigitte,

        was für eine tolle Überraschung. Bei uns ist draußen überNacht alles weiß geworden und dann ziehen auch noch „Die Penderwicks“ bei uns ein. Die Kinder sind ganz aus dem Häuschen. Vielen lieben Dank!

        Herzliche Grüße zum 3. Advent!
        Barbara, Ben und Nele

          1. Liebe Brigitte,

            die wunderbaren Bücher sind heute angekommen. Vielen Dank nochmals!

            Dir und deinen Lieben ein frohes Weihnachtsfest.

            Grüße von
            Barbara, Ben und Nele

          2. Ach, das freut mich, dass es die Bücher noch vor dem 24. zu Euch nach Hause geschafft haben! Frohe Weihnachten und herzliche Grüße zurück, Brigitte

  9. das schönste ist diese besondere Stimmung. Man hat das Gefühl, dass die Menschen herzlicher werden. Ausserdem liebe ich Weihnachtslieder (die laufen aber auch mal unterm jahr 🙂 )

    1. Ja, diese wertschätzenden Schwingungen und den achtsameren Umgang miteinander bemerke ich auch besonders zur Weihnachtszeit. Ist echt schön!
      Oh, ja, Weihnachtslieder sind immer klasse. Ich mag es besonders, wenn die Kinder im Hochsommer auf einmal „Leise rieselt der Schnee“ oder so was summen. Herrlich…

  10. Am schönsten an Weihnachten finde ich das sich unsere Familie trifft. Meine Schwester kommt aus Hamburg, mein Vater aus Hannover, meine Schwägerin mit Familie aus Erding. Wir aus Mannheim. Alle treffen wir uns bei meinen Schwiegereltern.

    1. Das ist so schön! Die Zeit zusammen ist echt wertvoll in unserer hektischen Zeit. Ich wünsche Dir ein frohes Fest und viel Glück für die Verlosung!

  11. WEIHNACHTEN!
    SPANNUNG und AUFGEREGT SEIN, HEIMLICHKEITEN, VORFREUDE, leise WEIHNACHTSMUSIK, BESINNLICHKEIT und sich aufs CHRISTKINDL freuen, DUFT – und AROMENEXPLOSIONEN beim BACKEN, KÄLTE und SCHNEE, RAUREIF, rote WANGEN und NASEN, KERZENLICHT und WÄRME…

    UND

    Altes betrauern und weglegen-Neues begrüßen und annehmen

  12. Oh wie toll, ich bin ein riiiiesen Fan von Christine Nöstlinger und vor allem von Astrid Lindgren. Diese Buchreihe kenne ich noch gar nicht und wäre wirklich sehr gespannt! Für mich ist das Schönste an Weihnachten das Beisammensein mit meinen Liebsten.
    Ganz liebe Grüße
    Katharina von grundschulwolken

  13. Das Buch ist echt super schön…. danke für die Empfehlung.
    Das Schönste an Weihnachten ist, wenn ich in strahlende Kinderaugen sehe und weiß ich habe sie mit dem Geschenk glücklich gemacht….. das bedeutet mir sehr viel…. und dann vor allem die Umarmung beim danke sagen… man spürt die Liebe und Freude.
    LG Rose

  14. Am schönsten an Weihnachten ist für mich das gemeinsame Schmücken des Baumes und die Vorfreude der Kinder jeden Morgen auf die Beleuchtung am Baum.
    Schöne Grüße
    Regina

    1. Darauf freue ich mich auch schon sehr! Und dieser Duft dann im Wohnzimmer… Schön, dass es bald soweit ist. Viel Glück für die Verlosung und liebe Grüße, Brigitte

  15. Das Schönste an Weihnachten für mich ist das Kribbeln im Bauch vor der Bescherung. Der Zauber verliert sich zum Glück bei uns nie.
    Ich liebe solche Bücher ♥️

  16. Die großen Augen von meinem Neffen, wenn nach einem arrangierten Spaziergang plötzlich der Weihnachtsmann da war und Geschenke unter dem Baum stehen 😍

  17. Das sieht interessant aus :9 Ich liebe die gemütliche und geschmüclte Atmosphäre. All die Lichter und der Kerzenschein überall. Die vielen Düfte. Essen, trinken. Alles duftet so gut. Das schmücken und basteln mit den Kindern. Ach eine wunderbare Zeit aber auch ein wenig stressig 😀

  18. Hallo,
    danke für die Buchvorstellung. Ich kannte die Autorin noch gar nicht, wird also Zeit, dass wir ein Buch von ihr lesen!
    Das schönste an Weihnachten für mich ist das Zusammensein mit lieben Menschen, das Zusammensitzen bei Kerzenschein. Schnee finde ich auch immer toll!
    Viele Grüße

    1. Dankeschön für Deinen netten Kommentar! Die Zeit zusammen mit meine Lieben genieße ich auch total. Ich wünsche Dir ein frohes Weihnachtsfest und toitoitoi für die Verlosung!

  19. Hallo und herzlichen Dank für diese tolle Verlosung! Was für tolle Kinderbücher! Da muss ich unbedingt mein Glück versuchen.

    Das Schönste an Weihnachten ist für mich die gemeinsame Zeit mit der Familie.

    Liebe Grüße
    Katja

    1. Liebe Katja! Die schöne, entspannte Zeit zusammen finde ich auch mit am Schönsten! Viel Glück für die Verlosung und schönes Wochenende, Brigitte

  20. Ich glaube das schönste an Weihnachten ist für mich tatsächlich der Moment, wenn das Glöckchen klingelt, die Kinder hereinkommen und den leuchtenden Christbaum und die Geschenke bestaunen 🙂

    1. Ja! Ach, das viele leckere Essen <3. Wenn ich nur daran denke, bekomme ich schon Bauchweh, haha. Ich wünsche Dir eine tolle Vorweihnachtszeit und ein frohes Fest! Liebe Grüße aus Salzburg, Brigitte

  21. Die Bücher wären toll! Das Schönste an Weihnachten ist für mich, dass man mal wieder mit der ganzen Familie zusammen kommt und es nach der ganzen Vorweihnachtshektik dann meist doch noch ruhig, entspannt und besinnlich wird…

    1. Ja, absolut! Wir singen auch zu Weihnachten besonders viel. _Stille Nacht, Heilige Nacht_ zu viert vierstimmig zu singen ist zwar schräg, aber für mich gibt’s nichts Schöneres <3. Schönes Wochenende und liebe Grüße, Brigitte

  22. Ich mag an der Weihnachtszeit die kalte Wunterluft draussen. Dann ist es etwas vom Schönsten in der mit warmem Wasser gefüllen Badewanne zu sitzen und ein (Bilder-)Buch zu lesen…

  23. Das schönste an Weihnachten ist für uns der 1. Weihnachtstag. Die gesamte Familie mit Onkel, Tante, Cousine, Cousin….(von 1 – 62 Jahren, mit insgesamt 26Personen) kommt zusammen, sitzt unter dem Baum und singt Weihnachtslieder…. Gänsehaut inklusive 😉

  24. Das schönste an Weihnachten: wenn die Kinder mit strahlenden Augen unterm Weihnachtsbaum sitzen, singen, lesen und immer wieder ihre Geschenke begutachten. 😉
    Das vorgestellt Buch klingt toll – ich hüpfe gerne mit in den Lostopf.

  25. Das Buch klingt toll.. Damit bekomme ich evtl. meine Tochter zum Lesen. Ich würde am liebsten selber gleich damit anfangen. Betty und ihre Schwestern fand ich als Kind toll.

    1. Liebe Ellen! Die Penderwicks sind wirklich super. Wenn Deine Tochter wider Erwarten damit nicht wieder zu lesen beginnt, hast zumindest Du Deinen Spaß! Schöne Adventszeit und liebe Grüße, Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.