Bilderbuchtipps de Luxe

Bilderbuchtipps Die dumme Augustine Otfried Preußler Bibelgeschichte für Kinder Tierschutz Antje Damm Brigitte Wallinger Übersetzerin Kinderbuchtipps Jugendbuchtipps

Auf diesem unabhängigen Blog stelle ich euch die besten Bilderbücher, Comics, Kinderbücher, Kindersachbücher und Jugendbücher vor. Heute präsentiere ich euch fünf besonders tolle Bilderbücher.

Antje Damm Der Wunsch

Leselevel: ♦♦◊◊◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦◊◊
Humor: ♦♦♦♦◊
Spannung: ♦♦♦♦♦
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦
Zielgruppe: ab 3 Jahren

Pappbilderbuch mit 22 Seiten

Themen: Familie, Liebe, Oma/Opa-Enkelkind, Generationen, Wünsche, Träume

Großartiges Buch!

Oma und Fips gehen spazieren und sprechen über Fips Wünsche. Wir dürfen mitraten, was das Kind sich wünscht. Das neue Pappbilderbuch von Antje Damm ist super unterhaltsam und gleichzeitig auch sehr anrührend. Großes Bilderbuchkino!

Zur Technik: Antje Damm hat die im Buch gezeigten Figuren geschnitzt und bemalt. Danach wurde jede einzelne Szene aufgebaut, beleuchtet und fotografiert.

TIPP: Das Buch eignet sich dank seiner großen Schrift und des kurzen Textes auch ausgezeichnet als Erstlesebuch. Zusammen mit den feinen Illustrationen bietet „Der Wunsch“ jede Menge Spaß für die jüngsten Leser:innen! Hier weitere Tipps für Erstleser:innen.

 

Otfried Preußler und Herbert Lentz Die dumme Augustine

Leselevel: ♦♦◊◊◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦◊◊
Humor: ♦♦♦♦♦
Spannung: ♦♦♦♦♦
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦
Zielgruppe: 3-6 Jahre

gebundenes Buch, 32 Seiten

Themen: Familie, halbe-halbe, Emanzipation, Frauenrecht, Mann-Frau-Beziehung, Arbeitsteilung, Care Arbeit

Sollte in keinem Kinderzimmer fehlen!

Ein Kultbuch, das in keinem Kinderzimmer fehlen sollte: „Die dumme Augustine“ von Otfried Preußler, illustriert von Herbert Lentz. Der dumme August arbeitet als vielbejubelter Clown im Zirkus. Seine Frau, die dumme Augustine, passt derweil auf die gemeinsamen Kinder Guggo, Gugga und Guggilein auf, wäscht, kocht, spült und macht noch tausend andere Dinge. Als der dumme August mal zum Zahnarzt muss, rockt die dumme Augustine für ihn den Zirkus und dem dummen August fällt es wie Schuppen von den Augen: „Von jetzt an wollen wir unsere Arbeit gemeinsam tun. Ich helfe dir in der Küche und bei den Kindern – und du trittst mit mir zusammen im Zirkus auf. Denn fürs Kochen und Schrubben und Wäschewaschen allein bist du viel zu schade!“ (Seite 23) Halleluja!!!! Ein Buch, das Eltern wie Kindern gut tut!

PS: Das Buch wurde vor 50 Jahren geschrieben bzw. illustriert und so manches ist etwas aus der Zeit gefallen, z.B. die kleinen Gehege der Zirkustiere, die Clown-Bezeichnung „dumm“ und die Vorgänge beim Zahnarzt. (Dem dummen August wird ein Zahn gerissen, Riesenspritze inklusive.) Wen so etwas stört, der/die suche sich am besten ein anderes Preußler-Buch.

 

Jörg Schubinger und Rotraut Susanne Berner Eines Nachts im Paradies

Leselevel: ♦♦◊◊◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦♦◊
Humor: ♦♦♦◊◊
Spannung: ♦♦♦♦◊
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦◊
Zielgruppe: ab 6 Jahren

gebundenes Buch, 24 Seiten

Themen: Bibel, Genesis, Liebe, Adam und Eva, Schöpfungsgeschichte

Die von Rotraut Susanne Berner wunderschön illustrierte, moderne Bibelgeschichte „Eines Nachts im Paradies“ ist nicht nur eine bezaubernde Bibelgeschichte (Genesis), die man gerne zu Anlässen wie Taufe und Erstkommunion verschenkt, sondern erzählt auch von der Evolutionstheorie, der Liebe zwischen zwei Menschen und der Freude am Sein! „Eine Geschichte vom Werden der Welt und der Liebe“, sagt der Verlag. Unbedingt (vor-)lesen!

 

Michaël Escoffier und Kris Di Giacomo Das große Schimpfen

Leselevel: ♦♦◊◊◊
Wissenssteigerung: ♦♦◊◊◊
Humor: ♦♦♦♦◊
Spannung: ♦♦♦◊◊
Gefühl: ♦♦♦♦◊
Elternvergnügen: ♦♦♦♦◊
Zielgruppe: ab 4 Jahren

gebundenes Buch, 38 Seiten

Themen: Tiere, Freundschaft, Zusammensein, Schimpfwörter, Schimpfen, Wutanfall, Streit, Konflikt, Wettbewerb, Spracherwerb, Kreativität, Fantasie, Humor

Schimpfworte sind aus dem Familienleben nicht wegzudenken

Dieses Bilderbuch ist quasi eine Liveschaltung nach Schimpfhausen, wo das kreativste Schimpfwort gesucht wird. Ein Wettbewerb, der Gehirnzellen und Lachmuskeln des Publikums herausfordert. Wird Lokalmatador Harald Hirsch erneut gewinnen, oder haben auch Außenseiter wie der dreijährige Theo Tapir Chancen? Ein großes Vorlesevergnügen für alle ab 4, das vom richtigen Gebrauch von Schimpfwörtern erzählt und die kreative Sprachbildung fördert. Bettina Bach hat das Buch von Michaël Escoffier (Text) und Kris Di Giacomo (Illustrationen) schwung- und humorvoll ins Deutsche übertragen.

 

Elena Prochnow Ach, hätte ich bloss einen Kakapo

Leselevel: ♦♦◊◊◊
Wissenssteigerung: ♦♦♦◊◊
Humor: ♦♦◊◊◊
Spannung: ♦♦♦◊◊
Gefühl: ♦♦♦◊◊
Elternvergnügen: ♦♦♦◊◊
Zielgruppe: ab 5 Jahren

gebundenes Buch, 42 Seiten

Themen: Tiere, Freundschaft, Haustier, Umweltschutz, Artenschutz, Allergien

Haustierwünsche

Ich wünsche mir ein Haustier, aber leider ist Mama allergisch auf Tierhaare und nicht scharf auf Federvieh. Mit Fischen kann man nicht kuscheln. Der Fantasie jedoch sind zum Glück keine Grenzen gesetzt: ein Kakapo wär schön! Elena Prochnows schön illustriertes Bilderbuch „Ach, hätte ich bloß einen Kakapo“ begeistert Tierliebhaber:innen und Umweltschützer:innen ab 5 Jahren.

 

Merci!

Ich bedanke mich sehr herzlich bei den Verlagen Thienemann-Esslinger, Peter Hammer, Mixtvision, Edition Pastorplatz und dem Moritz Verlag für die Rezensionsexemplare.

 

Die Fakten zu den Büchern

Antje Damm. Der Wunsch. Frankfurt am Main: Moritz Verlag, 2022.

Otfried Preußler und Herbert Lentz. Die dumme Augustine. Stuttgart: Thienemann Esslinger Verlag, 2022.

Jörg Schubinger und Rotraut Susanne Berner. Eines Nachts im Paradies. Wuppertal: Peter Hammer Verlag, 2022.

Michaël Escoffier und Kris Di Giacomo. Das große Schimpfen. München: Mixtvision, 2022.

Elena Prochnow. Ach, hätte ich bloß einen Kakapo. Aachen: Edition Pastorplatz, 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.