Jörg Mühle: Nur noch kurz die Ohren kraulen?

Joerg Muehle Nur noch kurz die Ohren kraulen Bilderbuch, Pappbuch interaktiv Kinderbuchblog Brigitte Walliser Zielgruppe: Jungen und Mädchen ab 2 Jahren
Themen: Gutenachtgeschichte, Interaktives Vorlesen
Leselevel: ♦♦◊◊◊
Wissenssteigerung:♦◊◊◊◊
Humor:♦♦♦♦♦
Spannung:♦◊◊◊◊
Gefühl:♦♦♦♦♦
Elternvergnügen:♦♦♦♦♦
22 Seiten, Pappbilderbuch, € 8,95

Das Buch ist so süß und witzig! Ich bin begeistert!

Die geniale und fabelhaft illustrierte Gutenachtgeschichte rund um das entzückende Hasenkind beginnt mit Zähneputzen und Pyjamaanziehen, dann kommt das Bett dran und jede Menge wunderbare Schlafrituale wie Ohrenkraulen und Rückenstreicheln. Schon ab der ersten Seite interagiert das Pappbuch mit der Leserschaft, indem es die Kinder auffordert, dem Hasenkind auf die Schulter zu tippen, sein Kissen aufzuschütteln, usw. Nach getaner Arbeit werden die Kleinen gelobt und bedankt, das begeistert sie natürlich zusätzlich. Die Kinder bringen Schritt für Schritt das Hasenkind zu Bett, zum Schluss wird noch das Licht ausgemacht und gut is‘: Spätestens an diesem Punkt gähnen Kinder und Vorleser, alle sind entspannt und beruhigt, die Kleinen können nun selbst friedlich einschlummern. (Hätten die genervten Eltern in Adam Mansbach’s Bilderbuch Verdammte Scheiße, schlaf ein! doch nur Jörg Mühles Gutenachtgeschichte vorgelesen!)

Jörg Mühles Folgebücher Badetag für Hasenkind (2016) und Tupfst du noch die Tränen ab (2017) sind ebenso bezaubernd und empfehlenswert.

Kennt Ihr Jörg Mühles Hasenkind-Bücher schon? Verwendet jemand von Euch auch das in Nur noch kurz die Ohren kraulen? beschriebene Einschlafritual für seine Kinder?

Jörg Mühle. Nur noch kurz die Ohren kraulen? Frankfurt am Main: Moritz Verlag, 2015.